ist die 256 MB NVIDIA® GeForce® 7025 OnBoardGrafik schlecht? und wieso sollen onboard grakas ..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geforce 7025 ist schei sse. Onboard ist schlecht weil die Grafikchips viel einfacher aufgebaut sind als die auf Dedizierten Grafikkarten. Ausserdem haben sie meistends keinen eigenen Speicher und teilen sie so den Speicher mit dem Prozessor vom computer. Eine Geforce GTX 460 kostet 129 euro und da läuft jedes aktuelle Spiel drauf. Sie ist ca. 200 mal so schnell wie die Geforce 7025 und die x4500 zusammen. Ich hoffe das du es diesesmal endlich checkst denn ansonsten geb ich es auf

nur ein tipp wen man etwas mit der grafikkarte machen will sollteste dir eine mit 1gb speicher holen.

MFG Bizzlmix

sie ist schlecht, das ist daher so, weil Onboard-Grafik lediglich aus einem Chip auf dem Mainboard besteht und nicht aus einer separaten Einheit.

was ist denn das gegen teil von onboard?

0
@ichbinkewl

hab nochmal die selbe graka gesehen .. da steht nicht nur onboard sondern (onboard/shared) ist das iwie anders ?

0
@iSynysteRx

vollständig steht da "Max. 256MB nVidia GeForce 7025 (onboard/shared), DirectX 9, Pixelshader 3.0"

0
@iSynysteRx

ja, ich glaube, solche GraKas haben nur wenig eigenen Speicher und nutzen Teile des PC-Arbeitsspeichers oder Festplattenspeichers, daher "shared", share=teilen (untereinander)

0

Was möchtest Du wissen?