Ist Diabetes Typ 2 vererbbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Frau hat Diabetes. Ich habe 2 Kinder.

Ich gehe mal davon aus, dass der zweite Satz lauten sollte "WIR haben 2 Kinder" - denn anderenfalls ergibt deine Frage keinen Sinn...

Aber nun zur Beantwortung: Leider ist es tatsächlich so, dass die Veranlagung für Typ-2-Diabetes vererbt wird - und damit ist das Risiko, dass deine Kinder im Laufe ihres Lebens an Typ-2-Diabetes erkranken, deutlich erhöht. Deine Kinder sollten sich ihr Leben lang möglichst gesund ernähren und sowohl Übergewicht als auch Stress vermeiden - dann sinkt die Wahrscheinlichkeit für Typ-2-Diabetes wieder.

hallo,.. es besteht durchaus die Möglichkeit, daß Diabetes vererbt wird, muß aber nicht immer der Fall sein. Achte bei Deinen Kindern auf gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung. Gruß,...spatzi321

Hallo Skrteh, zunächst einmal kann ich dich beruhigen, daß die heutige Medizin wirklich soweit ist, daß man uneingeschränkt sein Leben führen kann, ohne großartig Rücksicht auf Diabetis zu nehmen. Man muss lediglich seine Medikamente regelmäßig nehmen+Sport sollte man nicht vernachlässigen. Ich selbst habe früher Hanteln gestemmt, bis bei mir Typ2 festgestellt wurde. Jetzt ist aerobes Training angesagt. Und ich kann dir sagen, dadurch konnte ich die Medikamente soweit herabsetzen, daß ich nicht mehr spritzen muss, sondern lediglich 1x täglich eine Metformin einnehmen muss, vor der Hauptmahlzeit, was niemandem etwas ausmachen sollte. In meiner Familie hat(te) bislang überhaupt niemand auch nur die Andeutung von Diabetes gehabt; also kann man hierzu keine pauschale Angaben machen, ob vererbbar oder nicht. Es sollte euch aber nicht davon abhalten, Kinder in die Welt zu setzen. Kinder sind etwas wunderbares, was Einzigartiges.Man sieht wie Sie wachsen, wie toll sie die Schule meistern, und auf einmal eigenständig im Berufsleben stehen... Evtl. braucht deine Frau Tipps zum Typ2 Diabetes? Ich kann gerne helfen, ich hatte mal Hba1c-Werte von weit über 10 !!! Jetzt ist die Untersuchung meines Nüchternblutwertes wirklich nur noch Formsache : 1x im Quartal, und meiste Werte um 6, also eigentlich kein Zucker mehr, und das alles mit Sport. Bei der Ernährung habe ich lediglich Schokolade+Desserts weggelassen, und bei Pasta oder Reis nur noch die Vollkornvariante genommen.... Schau mal im Internet nach, da findest du eine Anzeige von mir, worauf sich schon einige gemeldet hatten, und auch erfolgreich gegen den Zucker angekommen sind.

nein, typ 2 ist eine stoffwechselerkrankung (wg. westlicher ernährung) die durch ernährungsumstellung auf wirklich gesund verschwindet. es gibt auf der ganzen welt noch keinen diabetiker von typ 2 der durch medikamente geheilt wurde.

Was möchtest Du wissen?