Ist Deutschrap wie die Musik von Sido,Bushido,Farid Bang und Kollegah asozial?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Diese Vorurteile gibt es überall. Ich selber höre sehr viel Metal, death Metal etc., habe schwarze Haare und trage gerne Schwarz, und zack bin ich ein EMO. Alles Pappalapap :D. Klar gibt es immer wieder Lieder die "Asozial" sind, dass ist aber nicht nur beim Deutschen Rap, auch beim Englischen. Deutsche Rapper wie zum Beispiel Materia (ich hoffe man schreibt ihn so ^^') macht zum Beispiel wirklich keine "Asozialen" Lieder. Sind alles nur Vorurteile..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, dass viele Menschen Deutschrap überhaupt nicht verstehen.
Und wieso es überhaupt Vorurteile gibt, dass ist eine Frage, die sich die Menschheit schon lange stellt und es einige Theorien darüber gibt, die aber das ganze zu lang machen würden.
Hör die Musik, die du magst und lass dich von sowas nicht abbringen, dass zu tun, was du magst.
Die verstehen es einfach nicht und betrachten die Texte ziemlich oberflächlich mit einer ziemlichen Arroganz von oben herab.
Keiner von denen wird sich jemals ernsthaft mit der Musik beschäftigt haben, also lass dir nichts erzählen.
Auch diese Jungs und Mädchen werden mal erwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich höre es selber aber das ist nicht assozial. Assozialer ist es hacke dicht aus der kneipe rauszukommen und erstmal jeden anzupöbeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die erste Frage die man sich stellen sollte ist was für dich asozial bedeutet?

Asozial heißt ja eigenlich entgegen der Gesellschaft.

Klar haben die Rapper die du aufzählst Lieder die jetzt nicht anstoßen, aber auch viele die nicht sehr vorteilhaft gegenüber anderen sind die nicht unterscheiden können zwischen "ich höre nur die Musik" und ich verhalte mich automatisch so wie die Texte sind" .

Wenn man sich z.B. nicht mit dem Thema auskennt und nur das Lied "GangBang" von Bushido kennt lässt das schnell darauf schließen das alles andere von ihm auch so ist.

Und ein weiterer Faktor ist das Schubladendenken unserer Gesellschaft. Wo ich persönlich auch sagen muss das ich das nicht gut finde alles und jeden über einen Kamm zu scheren.

Wenn es dich sehr stört was die anderen sagen, dann benutzt doch einfach Kopfhörer oder hör die Musik für dich alleine.


MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rap beinhaltet eben Kraftausdrücke. Jedoch gibt es klar Rapper, die in meinen Augen übertreiben. Zusätzlich kann man zwischen niveauvollem Rap und niveaulosen Rap unterscheiden, wobei die von dir aufgelisteten eher letzterem zuzuordnen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenige Rechtschreibfehler also :D Vorurteile also :D nein, das ist Quatsch. Hör die Bushido Schmetterling an. Das ist einfach super und echt schön. Es gibt einzelne Lieder, die asozial sind, aber das kann man nicht verallgemeinern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Meinen mit asozial die Beschimpfungen Macho sprüchen und so ... Die Meinen nicht dich und ich höre auch gern Deutschrap !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Deutschrap z.B garnicht, finde aber nicht das es so asozial ist. Amirapper haben ja auch kraftausdrücke und keiner sagt sowas zu denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?