Ist Deutschland theoretisch nicht überbevölkerter als China?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was die Bevölkerungsdichte auf dem Blatt betrifft hast du ja recht, aber es geht um die Ballungszentren, shanghai hat 24 mio Menschen, Peking wohnen 20 mio Menschen und Shenzhen hat 12 mio. Handy-Bau-Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norbert1981
08.03.2017, 18:12

Die größte Stadt von China ist aber weder Peking noch Shanghai, schon gar nix Shenzhen, sondern Chongqing mit fast 42 Millionen Menschen

0

In der Tat ist die Bevölkerungsdichte in Deutschland höher. Allerdings gehören zu China auch Wüsten und Hochgebirge, die fast unbesiedelt sind. Dies führt dann unterm Strich zu einer niedrigeren Bevölkerungsdichte. Solche Gebiete gibt es in Deutschland nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann zieh mal Wüsten und Hochgebirge ab, dann schaut es schon ganz anders aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht auf die Gesamtfläche an, sondern auf die bewohnbare Fläche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt einzig und allein daran, dass es in Deutschland mehr Bewohner pro Quadratmeter gibt als in China. Hier ist es überfüllter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?