ISt Deutschland ein Vasall der USA?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das eine nicht, das andere aber auch nicht.

Zum einen ist heute fast kein Staat so wirklich vollständig souverän, sobald dieser Staat irgendwelchen Bündnissen beigetreten ist, zudem gilt für Deutschland eben durch die Tatsache, dass es 1990 keine Wiedervereinigung, sondern "nur" einen Beitritt von, durch die Selbstauflösung der DDR staatlich verwaisten Ländern zum Nachkriegs-Besatzungskonstrukt Bundesrepublik gegeben hat, bestehen eben auch zwischenstaatliche Verträge, die Deutschland eben nur unter dem Besatzungsstatrur eingegangen ist, uneingeschänkt weiter, was damit eben auch eine vollständige Souveränität unterbindet.

Allerdings sind diese Einschränkungen weit weniger umfassend, als beispielsweise auf Puerto Rico zutrifft. Somit kann von Vasall eben so direkt auch nicht gesprochen werden.

Es ist halt nicht alles schwarz oder weiß, es gibt sehr differenzierte Grautöne, und die sind eben in untersxchiedlichen Bereichen auch sehr unterschiedlich hell getönt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corvo21
14.05.2016, 00:23

Naja der Vergleich zu Puerto Rico hinkt etwas da es ja offiziell ein Territorium der USA ist

1
Kommentar von Interesierter
14.05.2016, 00:31

Mit dem 2+4-Vertrag hat Deutschland die volle Souveränität zurückerlangt. 

"Die Französische Republik, die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland und die Vereinigten Staaten von Amerika beenden hiermit ihre Rechte und Verantwortlichkeiten in bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes. Als Ergebnis werden die entsprechenden, damit zusammenhängenden vierseitigen Vereinbarungen, Beschlüsse und Praktiken beendet und alle entsprechenden Einrichtungen der Vier Mächte aufgelöst.“

 

Artikel 7 Abs. 1 Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland

6

Ach wie hier wieder die Verschwörungstheoretiker hervorgekrochen kommen. Alle Staatsorganisationsrechtler in Deutschland sind gekauft...wieso? Ja das hat irgend so ein Blogger behauptet. Merkel ist übrigens ein Reptil, Chemtrails vergiften uns, Michelle Obama ist transexuell und Putin ist längst tot und wird durch einen Doppelgänger ersetzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist ein souveräner Staat und sicherlich kein Vasall der USA. Jede anderslautende Behauptung ist populistischer Natur und gründet nicht auf Fakten. 

Fakt ist: Deutschland und die USA pflegen sowohl wirtschaftlich, wie auch politisch enge Beziehungen. In diesen Beziehungen sind natürlich die USA der große und Deutschland der kleine Mitspieler. Dass der kleine Mitspieler gerade in politischen Fragen desöfteren vom großen bestimmt wird, sollte keinen verwundern. Wirtschaftlich sieht das ganz anders aus. Dazu schaue man sich einfach mal die Handelsbilanzen der beiden Länder an. Hier hat Deutschland eindeutig die Oberhand. Man kann es nun gut oder schlecht finden, wenn man wirtschaftliche Vorteile mit politischen Zugeständnissen erwirkt. Wer aber gegen die politische Übermacht der USA wirkungsvoll einschreiten will, muss mit wirtschaftlichen Einbußen rechnen. 

Deutschland und auch die EU könnten sich das Leben sehr viel leichter machen, wenn sie gemeinsam an einem Strang zögen. Dann könnten sie mit den USA auch im politischen Bereich auf Augenhöhe verhandeln. Dem stehen aber kleingeistige nationalistische Interessen innerhalb Europas gegenüber, die diese Stärke verhindern. So sind genau die Kräfte, die starke Nationalstaaten in Europa fordern daran schuld, dass wir ein schwaches Europa und eine politische Dominanz der USA haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind sie eher unsere Freunde oder Brüder?Ich denke sie sind unsere Brüder... denn Freunde kann man sich auswählen,Brüder leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt unsere Kanzlerin eher zugunsten des US Präsidenten oder zugunsten unserer Bevölkerung? Offensichtlich ersteres, daher können wir davon ausgehen, dass wir nicht sonderlich souverän sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbitteja
14.05.2016, 00:06

Nur noch ein Jahr dann haben wir eine neue Regierung. Ich bin voller Vorfreude.

1

ja deutschland ist ein vasall der usa. genau genommen ist die usa in den händen der konzerne. selbst bomama hat nichts zu melden. die aussenpolitik steuert der CFR (council of foreign relations) da sitzen die ganzen milliardäre und thinktanks drin. deutschland hat nicht mal einen gültigen friedensvertrag unterzeichnet...das heisst es ist besetzt, weshalb wir vasallen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?