Ist Deutschland bis Heute das Land der Dichter und Denker?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde sagen, dass sowohl grosse Dichter, als auch grosse Denker eher spärlich gesät sind...

Ich weiss auch nicht, ob diese Aussage früher stimmte. Jedes Land hat seine Schriftsteller und Philosophen, ich glaube nicht, dass das für Deutschland mehr zutraf als für Frankreich oder England oder Italien oder Spanien, etc.

Ich denke, das war eher eine Selbstzuschreibung der Deutschen, mit der sie sich die Leistungen einzelner herausragender Individuen als Kollektiv selber zuschrieben und als Feder an den Hut steckten, obwohl sie selbst dazu nichts beigetragen hatten. Genauso wie heute viele Deutsche sagen "Wir sind Weltmeister" wenn zwei Dutzend deutscher Fussballer (zum grössten Teil mit "Migrationshintergrund") die Fussball-WM gewinnen.

Interessant in diesem Zusammenhang finde ich, dass die Deutschen sich vehement dagegen wehren, wenn man wahrheitsgetreu sagt "Die Deutschen haben 1933 bis 1945 Millionen unschuldiger Zivilisten ermordet" oder "die Deutschen haben im 2. Weltkrieg unerhörte Kriegsverbrechen begangen".

Dann kommt immer gleich irgend ein deutscher Moralapostel und will korrgieren "es waren nicht "die" Deutschen".

Ach, wirklich?

Daraus schliesse ich, dass diese Selbstzuschreibungen wie "Land der Dichter und Denker" und "Weltmeister" sehr selektiv sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das scheint sich schon gewaltig verändert zu haben. Ich denke diese Zeit ist vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das politische Geschehen als repräsentativ annimmt, dann gilt: Das Land der Dichter, ja, das Land der Denker, nein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Dichtern bin ich nicht sicher, aber Denker haben wir doch einige. Mit den Maßstäben der Moderne gemessen,würde ich sagen, wir sind ein Land der Denker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, man kann diese Eigenschaften nicht nur 1 Land zu ordnen,  in jedem Land gibt es Dichter und Denker &' das schon seid Ewigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gedichtet und gedacht wird auch in vielen anderen Ländern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wohl eher das land der dichten und hirntoten xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?