Ist destilliertes Wasser gefährlicher als Salzwasser und das selbe wie demineralisiertes Wasser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Das mit dem Salzwasser stimmt, es macht mehr durstig als das es den Durst stillt da das darin in enthaltene Salz dem Körper Wasser entzieht. Wenn man das einmal trinkt ist das nicht gefährlich, dafür müsste man dann schon dauerhaft oder in sehr großen Mengen trinken.
2. Nein destilliertes Wasser ist nicht Giftig. Es ist einfach nur reines Wasser was im Gegensatz zu zum Beispiel Leitungswasser keine Ionen, Salze, Spurenelemente und ähnliches mehr enthält. Das könnte nur schädlich sein wenn man das über einen langen Zeitraum nur noch trinkt da es dann zu einem Mangel an genau diesen Stoffen kommen kann wenn man sie nicht anderweitig zu sich nimmt.
3. Demineralisiertes Wasser ist nicht ganz sein rein wie Destilliertes so das noch einige dieser Stoffe dort vorhanden sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennaMcCormick
07.11.2016, 18:41

Danke, deine Antwort war bis jetzt die hilfreichste, danke noch mal vielmals ;)

0

Ok ich beantworte Deine Fragen, allerdings nicht in der Reihenfolge wie Du sie gestellt hast, weil die Antworten die Basis für die Folgeantworten sind:

- destilliertes Wasser ist auch unter folgenden anderen Bezeicnungen bekannt:
Volentsalztes Wasser, demineralisiertes Wasser (Demiwasser), deionisiertes Wasser (Deionat), entionisiertes Wasser (diese Bezeichnung kannte ich jetzt selber nicht)

- wie Du aus den vorherigen Antworten bereits erkennen kannst handeslt es sich bei Deionat um Wasser dem (fast) alle Salze (anderes Wort Mineralien) entzogen wurden. Salzwasser ist 'gefühlt' also das Gegenteil von Deionat (an die Fachmänner, ich weiss dass das so nicht wirklich stimmt)

- Wasser in seiner Naturform neigt immer dazu irgendwelche Salze zu binden. Deshalb reagiert Deionat gegenüber Salzen leicht aggressiv.

- Wenn Du Deionat trinkst entzieht die Flüssigkeit auch Deinem Körper Mineralien. Das ist wenn Du das einmalig machst nicht tragisch. Die Mineralien werden dann durch die 'normale' Nahrungsaufnahme wieder ausgeglichen. Wenn Du nur destilliertes Wasser trinkst, wird Dein Körper praktisch verdursten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennaMcCormick
07.11.2016, 19:00

ähm, ok? Hier sind so viele Leute die immer wieder eine andere Meinung zu destilliertem Wasser haben xD ich weiß jetzt nicht was ich glauben soll :/

0

Man kann destilliertes Wasser trinken, allerdings lieber nur in kleinen Mengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann destilliertes Wasser trinken. Es schmeckt aber nicht. Und da es keinerlei Mineralien enthält, ist es auch nicht wirklich gesund. Aber gefährlich ist es auf gar keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennaMcCormick
07.11.2016, 18:36

ok danke vielmals :)

0
Kommentar von Russpelzx3
07.11.2016, 18:43

In zu großen Mengen ist es gefährlich, ebenso wie Leitungswasser

1

Was möchtest Du wissen?