Ist des normal? O.o komm mir voll komisch vor..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Omg, sowas ähnliches habe ich auch, aber nicht bei jeder Person. Dachte schon ich bin krank oder so. ^^ Wenn mir jemand was z.B. erklärt und sie (irgendwie nur bei Frauen) eine schöne STimme hat, dann könnte ich ihr stundenlang zuhören und mir wird dann im Kopf ganz kribbelig. Seit wann hast du das denn?

sternchen7837 23.11.2014, 18:51

Seit ich 10 bin und jetzt bin ich 14. :D Schön das ich nicht die einzige bin, die das hat. Aber bei mir isses egal ob Mann oder Frau.

0
Nullxyz 23.11.2014, 18:57
@sternchen7837

Ok, dann kann man auf sowas schonmal nicht "stehen", weil mit 10 ist man körperlich noch nicht bereit für gewisse Dinge. Ich denke einfach mal, dass es von der Vergangenheit rührt, weil wenn das nicht angeboren ist, dann verbindet man das Schreiben mit sein eigenen Stift oder eben bei mir mit dem Erklären mit etwas positiven aus der Vergangenheit. Das kribbeln ist ja kein schlechtes Gefühl, sondern was gutes. Zumindest bei uns beiden. Vllt. gibts ja auch andere, die das selbe Gefühl haben, nur empfinden sie es als stöhrend. :D

0

Was möchtest Du wissen?