Ist des normal das man als Mann, die Augenfarben von Frauen oft falsch einschätzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eben Menschen die können das gut und andere, die können es nicht so gut.

Wenn du damit Probleme hast, dann lasse es lieber, ehe du was falsches sagst.

Ich bin weiblich und kann mir auch nie merken, wer welche Augenfarbe hat.

Zudem kann es bei Zwischentönen schnell zu Problemen kommen, meine eine Schwester besteht darauf, dass es blau ist, während die andere unbedingt will, dass man grün dazu sagt. Beide haben exakt die gleiche Augenfarbe! Mir ist es total egal ob man es als blau grün oder grau bezeichnet, da es eben je nach Licht immer etwas anders aussieht. Daher stehen auf alten Ausweisen von mir auch verschiedene Augenfarben...

Bei den beiden weiß ich es nur, weil sie sich früher darüber gestritten haben und das Thema dann oft wieder hoch kam. Ich könnte spontan nicht sagen welche Augenfarbe meine Mutter hat!

Merken kann ich es mir eigentlich nur, wenn es irgendwie besonders ist (z.B. braun und einen total hell grünen Strich drinnen oder eine, die hat extrem leuchtend grüne Augen, wie mit Photoshop bearbeitet) oder wenn ich es mir unbedingt merken wollte wie bei meinem Freund. 

Bei allen anderen ist es mir ehrlich gesagt auch relativ egal, es gibt wichtigeres im Leben als Augenfarben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich, Junge, das hat nichts mit normal oder nicht zu tun! Das ist peinlich!

Frauen erwarten das man(n) sowas weiß! Oder sich zumindest merkt.

Mit so einer Frage kann man(n) nur Eigentore schießen. Und da bin ich noch freundlich, warte ab bis eine Frau antwortet. FALLS es eine tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansichtssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?