ist des eigentlich schlimm wenn man keine freunde hat?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

ich hab auch keine freunde. du bist nicht allein damit. 41%
ohne freunde tät ich mich ja umbringen!! 19%
anders 19%
freunde findet man indem man:........ 19%
ohne freunde tät ich nurnoch weinen 3%
ohne freunde tät ich mir schnell welche suchen. DAS GEHT SO: 0%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
freunde findet man indem man:........

indem du verstehst,dass es gar nicht schlimm ist,keinen freund zu haben. sei dir weiter dein freund,erwarte nichts,suche nicht.irgendwann kommt der wahre freund.

freunde findet man indem man:........

sein Bewußtsein kontrolliert! Bewußtsein ist Leben! Welche Vorstellung hast du von Freundschaft? Jeder Mensch erschafft sich sein Schicksal selber. Deine Gedanken, Gefühle, Worte und Handlungen sind entscheidend für dein Leben. Sie erschaffen dein Leben. Der menschliche Geist ist ein Schöpfergeist. Werde aktiv, indem du dein Leben selber gestaltest, oder finde dich damit ab wie es gerade ist. Du kannst auch entscheiden damit glücklich zu bleiben, indem du für andere Verständnis aufbringst, das jeder auch innerlich anders ist. Viel Erfolg, Bherka

hicht schlecht.antwort gefällt mir.

0

Volle Zustimmung.

0
ohne freunde tät ich mich ja umbringen!!

Ich find Freunde sind unglaublich wichtig. Wenn richtig gute Freunde sind, dann helfen sie dir, verbingen Zeit mit dir und machen dich einfach glücklich.Ich könnte ohne meine Freund nicht leben, aber da gibt es halt Unterschiede bei den Menschen. Ich bin manchmal auch lieber allein, aber ich verstehe dich sehr gut, dass du dich manchmal nach Gesellschaft sehnst. Ich empfehle dir, such dir Freunde. Du kannst zum Beispiel einfach jemanden fragen, der dir sympathisch ist, ob er mal was mit dir unternehmen will oder...naja versuch einfach Kontakt zu Leuten aufzubauen und dann sollte das mit den Freunden schon klappen =) Viel Glück!

ich habe zwar eine bF von der werde ich gemobbt,ich bin einfach zu schüchtern um mich zu währen :(

ich weiß auch nich ob ich deshalb richtige freunde hab aba ich glaube das es nich so schlimm ist keine freunde zu haben,weil es wird aj trotzdem irgendjemanden geben mit den du dich  mal unterhälst oder gut verstehst das finde ich sind auch schon freunde!

also viel glcük =))

also ich denke es gibt verschiedene arten von Menschen. Vllt gehhörst du eher zu den Einzelkämpfern. Eine Freundschaft kommt nicht von ungefähr. Die baut sich langsam auf. Versuch doch einfach ein paatr nette Leute kennenzulernen und halte den Kontakt länger. Ich denke gleiche Hobbies sind ein guter Zugang. Falls du dich aber so wohlfühlst, wie es im mom ist, dann lass dich nciht von anderen beirren, die meinen dass das falsch wäre. Es ist schließlich dein Leben und es muss DIR gefallen :-)

Was möchtest Du wissen?