Ist derartige wärmeentwicklung bei einer Soundanlage normal?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im subwoofer wird auch nichts gerechnet... :D

Bei der Umwandlung von elektrischer in kinetischer Energie geht einfach sehr viel in Form von Wärmeenergie flöten...

In vielen Studios (vor allem in denen, die noch rein analog arbeiten) gibt's in der Tonregie nicht mal ne Heizung, weil die ganzen Preamps die in Betrieb sind, schon genug wärmen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pretan4
14.07.2016, 16:59

Bei der anlage, stellt der Subwoofer gleichzeitig die steuereinheit dar, weswegen ich denke, dass dort gerechnet wird.

Erst recht, wenn der ton unkomprimiert eingespeist wird.

0

Was möchtest Du wissen?