Ist der Wirkstoff Prednisolon gleichzusetzen mit Kortison?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja-beides Cortison

78

^^

0

ja-beides Cortison

grundsätzlich ja, aber es gibt unterschiede, die sich nur an einem zusatz (ich glaub 1 buchstabe) ausmachen lassen. nach meiner erfahrung kennen sich apotheker mit dem feinen ! unterschied besser aus als ärzte

Mandelentzündung nach begonnener homöopathischen Behandlung möglich?

Ich nehme seit einer Woche homöopathische Mittel (auch konstitutionsmittel) um unter anderem Candida Albicans im körper loszuwerden, bzw. einzudämmen, weil ich ziemlich viel Zucker gegessen habe in letzter Zeit und wieder spürte, dass ich was tun muss.

Jetzt hab ich seit gestern etwa eine eitrige Mandelentzündung (nur eine Seite) und frage mich kann das eine Erstverschlimmerung, also eine Reaktion auf die Behandlung sein? Schließlich binden die Mandeln ja glaube ich Giftstoffe oder so...

Hatte das früher bei meinen ersten homöopathischen Behandlungen nämlich auch, dass ich einmal an den Achseln komplett alles eitrig und kaputt hatte kurz nach Beginn der Behandlung... Könnte das jetzt auch so etwas sein, oder sollte ich das unabhängig davon betrachten?

Wenn ich jetzt Antibiotikum anfange unterdrücke ich die Symptome ja nur die im Falle einer Erstverschlimmerung ja unbedingt raus müssten... Bitte nur Antworten wenn ihr mit Homöopathie Erfahrung habt

...zur Frage

Frage zu Klysmen von Salofalk

Liebe Community.

Ich würde gerne wissen, ob die Klysmen von Salofalk Kortison beinhalten? Ist es nicht nur der Wirkstoff Mesalazin? Auf der Packung steht nichts von Kortison aber eine Vertretungsärztin, bei der ich letztens war, sagt, dass es Kortison sein!?

Weiss aber nicht so ganz, ob ich ihr glauben kann. Sie hat viel erzählt, was nicht stimmte.

Wisst ihr das?

...zur Frage

Hallo, ich muss jetzt Prednisolon/Kortison für immer nehmen.die Dauerdosis wird 30mg sein..was kann ich gegen die Zuhnahme tun..geht echt nicht so weiter?

...zur Frage

Nervosität, innere Unruhe?

Hallo Ihr! Ich bin in letzter Zeit Tag Täglich ziemlich Unruhig da in meinem Leben gerade viel aufregendes passiert wie sehr wichtige Prüfungen, Umzug, Neue Stadt, neues Zuhause usw.. bin teilweise mit allem derzeit echt überfordert und kurz vor den Tränen. (Nein ich möchte nicht zu einem Psychologen denn nach dieser aufregenden Zeit, vorallem nach der Prüfung gehts mir 100% wieder besser)

Ich wollte fragen ob ihr mir homöopathische Mittel (freiverkäufliche) empfehlen könnt die bei euch sehr gut wirken? Ich habe zum Beispiel von Bachblüten und Baldrian gehört. Nett wäre auch wenn ihr mir dazu schreibt wie oft man die nehmen darf

...zur Frage

Depressionen durch Kortision oder nur Einbildung?

Hallo,

ich hab vor Jahren mal Prednisolon eingenommen (Dosierung weiß ich nicht mehr genau) und musste es relativ schnell wieder absetzen, da es bei mir relativ starke psychische Nebenwirkungen hatte (Psychosen, Depression usw.). Nun habe ich wegen Kurzatmigkeit Budesonid verschrieben bekommen (0,2 mg, zweimal täglich inhalieren). Ich habe den Arzt darauf angesprochen, dass ich Kortison nicht vertrage, aber er hat gemeint bei dieser Dosierung sind solche Nebenwirkungen ausgeschlossen. In den letzten Tagen merke ich, dass es mir psychisch zunehmend schlechter geht. Ist das Einbildung oder könnte das Kortison daran Schuld sein?

...zur Frage

Kortison (Prednisolon) und Alkohol oder rauchen?

wenn man solche tabletten nimmt, verträgt sihc das mit alkohol/rauchen oder hat das nebenwirkungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?