Ist der Wein schlecht/ vergammelt?

4 Antworten

Hallo,

es könnte sich um Weinsteinkristalle handeln.

Eine Flasche Wein, die bei Zimmertemperatur eine gefühlte Ewigkeit geöffnet stand, mit einem Füllvolumen von nur noch der Hälfte, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon lange oxidiert. Deswegen ist der Wein nicht gesundheitsschädlich, aber ungenießbar.

Zum Trinken ist es nichts mehr. Ich würde den Wein wegschütten.

Alles Gute Dir.....

Gruß, RayAnderson  😏

wenn da 1cm grosse klumpen schwimmen würd ich ihn nicht mehr trinken,wenn es 1mm grosse sind,ist das bestimmt Weinstein,ist bedenkenlos,wein wird nicht schlecht,ausser da kämen Essigbakterien rein und machen daraus weinessig

Danke!

0

Abfiltrieren, trinken, drei Tage kotzen.
Oder einfach wegkippen.

Was möchtest Du wissen?