Ist der "Websitenersteller" Jimdo wirklich kostenlos? Kann mir jemand Infos geben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Jimdo ist ein Websitebaukasten, mit dem du ohne Vorkenntnisse in der Webenticklung eine eigene Internetseite erstellen kannst. Er ist in der Basisversion kostenlos, außerdem hast du Zugriff auf kostenlose Website-Styles und kannst die meisten Features nutzen.

Die kostenpflichtigen Versionen bieten darin Vorteile, dass erst damit einige Features genutzt werden können. Auch verschwindet die Werbung am Ende der Website, die in der kostenlosen Basisversion angezeigt wird.

Weitere Informationen findest du auf der Website von Jimdo: https://de.jimdo.com/

Hier kannst du direkt durchstarten und eine eigene Seite erstellen: https://register.jimdo.com/de/

Viele Grüße
Savix

Gibt es ein mindetsalter?

0
@FerdinandHerz

Das Mindestalter für die Nutzung von Jimdo liegt bei 14 Jahren.

Möchtest du mit Jimdo einen Shop betreiben, musst du mindestens 18 Jahre alt sein, da du erst dann vollständig geschäftsfähig bist.

Quelle: Jimdo AGB, Punkt 1, Abs. 1.2. (https://de.jimdo.com/info/agb/)

0

Im Grunde ja. Er schaltet Werbung auf deiner Seite und man sieht es am Link, dass es von Jimdo kommt (denke ich).

Ich glaube bestimmte Design-Vorlagen kannst du nutzen, aber andere kosten Geld. Aber solange du das nicht machst, ist es free.

Er schaltet Werbung auf deiner Seite und man sieht es am Link, dass es von Jimdo kommt (denke ich).

Nur Werbung für den eigenen Baukasten, unten im Footer der Website.

0
@FerdinandHerz

Was du "Websitenersteller" nennst, heißt eigentlich Baukasten.
Es ist ein Wortspiel, weil du mit Jimdo ganz einfach deine eigene Seite "bauen" kannst.

1

Ja ist wirklich kostenlos. Die Nachteile sind eben, dass der Name "Jimdo" in der URL vorkommt und das auf der Website dann "gekennzeichnet" ist, dass es sich um eine Seite von Jimdo handelt.

Aber von den Kosten her ist es tatsächlich kostenlos.

Jimdo bietet kostenlose Subdomains an, das bedeutet, dass darin die TLD vorkommt. Das ist an sich eine gute Sache, da man sich deswegen zunächst erstmal um keine eigene Domain kümmern muss. Wenn man das möchte, ist das natürlich trotzdem möglich.

www.deinName.jimdo.com

Die Subdomain lässt sich leicht umgehen, indem man bei einem beliebigen Hoster für eine geringe Jahresgebühr eine Domain erwirbt und die eigene Domain (www.deinName.de) auf die Jimdo-Seite weiterleitet.

0

Was genau ist der Unterschied zwischen "Website erstellen bsp. jimdo" und "Website programmieren"?

Hallo,

Ich verstehe nicht so ganz das Prinzip dahinter.

Man kann sich bsp. mit der Programmiersprache HTML eine Website programmieren. Habe ich verstanden.

Aber bsp. bei dieser Seite hier:

https://de.jimdo.com/startpage/

Kann man doch auch nach seinen Bedürfnissen eine Seite erstellen lassen? Wo genau ist dann der Unterschied?

Versteht ihr was ich meine??

MFG

...zur Frage

Website Templates in Jimdo einfügen?

Hey, ich versuche ein externes Template in Jimdo einzufügen, allerdings zeigt mir Jimdo beim speichern immer wieder dieselbe Fehlermeldung (siehe unten) an.

Ist das so programmiert, dass die keine externen Templates akzeptieren oder gibt's nen einfach Trick das zu umgehen? Beim CSS Code meckert die Seite nämlich nicht..

Ich hab leider nur Grundkenntnisse, wenn es ums Aufbauen einer Website geht.

Ich würde mich mega freuen, wenn jemand eine Antwort hat. Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Video von Festplatte auf Website verknüpfen

Hallo!

Ich habe eine kostenlose Website auf Jimdo. Darauf würde ich gern Videos zeigen. Da diese aber sehr viel Speicherplatz benötigen und dieser ja auf der Seite begrenzt ist, möchte ich die Videos auf der Festplatte meines PCs lassen, damit der halt wie ein Server funktioniert. Gibt es da eine Möglichkeit? Wenn es auf Jimdo nicht geht, dann könnte ich auch noch zu einem anderen kostenlosen Hoster wechseln, aber es sollte bitte kostenlos sein. Gibt es da eine Möglichkeit?

Ich weiß, dass ich die Videos auch einfach auf YouTube laden könnte, aber das möchte ich nicht.

Danke im Voraus!

Felix

...zur Frage

Ist das normal das alle meine Jimdo-Seiten gesperrt wurden?

Hi Leute,

heute habe ich versucht meine Jimdo-Seite zu bearbeiten, doch leider wurde diese und noch viele mehr gesperrt. Durch den Jimdo Kundensupport erhält man leider keine Antwort. Das find ich richtig mies, da sehr viel Zeit in den Aufbau gegangen ist und ich die Seite nächstes Jahr auf Business upgraden wollte, um meinen Shop zu eröffnen.

Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben, wie ich den Kundensupport besser erreichen kann.

Danke schon im vorraus

...zur Frage

Sind kostenlose Webseiten wirklich kostenlos?

Zum Beispiel Wix,Jimdo und Beepwold?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?