Ist der Versand beim Zoll einbezogen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bezahlst Zollgebühren für den Wert der Ware (ab 20,- €) die eingeführt wird. Portokosten spielen keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meini77
14.06.2016, 08:12

falsch.

Zollgebühren gibt es nicht.

Ab 22 EUR zahlt man EUST, ab 150 EUR Zölle.

Portokosten spielen keine Rolle.

auch falsch.

0

Unter 150,- werden keine Zollgebühren fällig.

Allerdings wird ab 22€ Zollwert (Warenwert+Porto) 19% EUST fällig

EUST bis 5,- kann ! erlassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kom3shi
14.06.2016, 00:00

Also kann ich bis 150 bestellen und muss maximal 5 euro drauf zahlen? o.O
Danke! Also doch etwas randalieren bei der Auswahl :D

0

ab 22 EUR wird EUST fällig - in Deutschland 19%.

Die EUST wird auf den Warenwert incl. Versandkosten berechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?