Ist der Umsatz auf der Reeperbahn (Hamburg) bedingt durch G20 jetzt auch sprunghaft in die Höhe geschossen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist Du Hamburger bzw hast Du denn mal die Reeperbahn live gesehen? Warst Du, wie ich, jenen Tagen life vor Ort?

Also ich denke, das der G20 die Hamburger Wirtschaft massiv negativ belastet hat. Viele Geschäfte haben am Freitag und Samstag ihre Läden geschlossen, vernagelt, oder verkürzte Öffnungszeiten gehabt. Von mondänen Jungfernstieg bis hin zu den Lokalitäten an der Reeperbahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie weit das Schanzenviertel von der Reeperbahn entfernt ist. Ich bin nicht aus Hamburg, vielleicht kennt sich ja hier jemand mit der dortigen Örtlichkeit aus und kann eine etwauige Entfernungsbestimmung dieser beiden Brennpunkte ( brennende Autos da, brennende Penisse dort) vornehmen. Möge meinethalben die Herbertstraße hierbei der Referenzpunkt sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skminga
11.07.2017, 15:20

Dann kommentier halt nicht immer?!

0

Glaube ich kaum, die Spitzenpolitiker bringen ihre Begleitdamen entweder selbst mit zu den Gipfeltreffen oder lassen sich über exklusive Agenturen welche kommen. Auf sowas wie die Reeperbahnlokale sind die Leute nicht angewiesen, um unser Steuergeld leisten die sich Besseres ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Viertel gehörte nicht zum G20 Areal, denn sonst hätte der Hamburger Senat wirklich ein Eigentor geschossen. Der Stadt geht,s doch gut dank der ohnehin fließenden Touristeneinnahmen, warum sollten die jetzt auch noch auf spekulativ steigende Puffsteuern angewiesen sein? Aber wenigstens weiß jeder, was gemeint ist, während es in den Teilnehmerländern, hier besonders hervorzuheben die "USA", ja angeblich keine Prostitution gibt oder besser geben darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?