Ist der Typ desinteressiert? Hilfe

5 Antworten

Das kann man so noch gar nicht beantwortwen. Vielleicht ist er auch nur höflich. Sie macht ihm ja ganz schön den Hof. Ich würde es jetzt genug sein lassen. Sie hat sein Interesse geweckt und wenn er wirklich welches hat, wird er den nächsten Schritt tun, wenn sie sich jetzt etwas zurück nimmt!

Es geht er ist noch etwas skeptisch... Schreib einfach weiter mit ihm dann wird das sich heraustellen. Ihr habt euch ja gerade erst kennen gelernt.

Bei uns Jungs ist das so wir tuen gerne ein auf unerreichbar in dem wir Mädchen Stumm antworten um interessanter zu wirken. Sie sollte ihn einfach mal nochmal anschreiben und gucken wir er dann schreibt sollte er weiterhin ein auf Cool tun hatt er entweder wirklich null intresse oder er zieht die MAsche vollkommen durch meistens warten wir bis das Mädchen 3mal den Jungen angschrieben hatt und dananch geht es erst in die offensive sollte er sie dennoch nicht anschreiben ist er entweder Schwul, vergebn oder er findet deine Freundin enfach nicht Attraktiv genug. :/

Komischer Typ in meiner Klasse!? Belästigung?

Hey ihr :)

ich habe eine echt wichtige Frage an euch! Ich bin gerade echt verzweifelt!!! :(( Es gibt da einen Typen aus meiner Klasse und der hat mir vor kurzem echt komische Sachen geschrieben! Nämlich, dass er unter der Dusche an mich gedacht hat.. über mich, über meinen Charakter und über meinem... Dann hat er mir nochj geschrieben, dass er sich freut mich morgen zu umarmen. Ich habe nichts geantwortet, sondern ihn geblockt!!! Wir haben uns in der Schule und ich bin aus dem Weg gegangen und ich hab ih natürlich nicht umarmt! Er war dann irgendwie sauer und hat mir dann einen zettel geschrieben/gemalt! Auf der VOrderseite war der Tod abgebildet, der eine Sense in der Hand hat... und auf der anderen seite hat er geschrieben YOU ARE THE NEXT!!!!!!!! und jetzt habe ich echt angst, weil ich traue ihm das echt zu!!

Was mache ich denn jetzt???

Danke!!!! <3

...zur Frage

Sie hat nicht mehr geantwortet, haben aber eigentlich gute Chemie und ich möchte sie treffen?

Ich (m,22) habe momentan eine Situation die mir ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet. Ich bin seit September im Ausland und noch bis im Mai hier. Grundsätzlich bin ich auch nicht der Typ der Frauen einfach so, ohne sie zu kennen, auf FB hinzufügt und Ihnen dann schreibe. Ende Dezember habe ich dann ein Foto von einer Freundin mit einer anderen Frau (21) gesehen und diese hat es mir dann irgendwie angetan. Habe ihr dann eine Freundschaftsanfrage geschickt, die sie auch akzeptiert hat, und ihr ein paar Tage später geschrieben. Soweit so gut.

Ich habe ihr auch gesagt, als sie mich gefragt hat ob wir uns kennen, dass das nicht der Fall ist, dass ich sie aber auf jeden Fall näher kennenlernen will. Ziemlich direkt, ohne gross ein Geheimnis zu machen. Wir haben uns dann auch so eineinhalb Monate ziemlich intensiv geschrieben (meistens habe ich angefangen zu schreiben). Wir haben so ziemlich über alles gesprochen, was so wichtig ist um eine Person kennenzulernen. Gerade wenn es um unsere Vergangenheit ging, hat immer sie angefangen zu fragen wie das bei mir aussieht, wie viele Partner ich schon hatte usw. Sie hat auch gefragt, wie es jetzt im Ausland ist und ob ich hier viele Mädels kennenlerne. Ich nehme mal an, eine Frau fragt das nicht, wenn sie nicht irgendwie interessiert wäre. Und da kommt jetzt mein Problem, weil ich habe sie über die letzten zwei Monate echt lieb gewonnen und auch ein bisschen in mein Herz geschlossen. Mein Dilemma ist jetzt, dass in den letzten 2-3 Wochen die Unterhaltungen ein wenig "langweilig" geworden sind und es halt meisten um die selben Sachen geht (vor allem Schule, halt der tägliche Stoff) aber es nicht mehr so unbeschwert und einfach wie von alleine läuft. Ich weiss auch, dass wir an einem Punkt sind, wo wir uns sehen müssen oder eigentlich schon lange hätten treffen müssen. Das ist aber momentan halt nicht möglich durch meinen Auslandaufenthalt.

Vor ein paar Tagen habe ich ihr etwas über eine Arbeit erzählt, die ich momentan schreiben muss. Darauf habe ich allerdings keine Antwort mehr gekriegt. Ich denke, ich lasse sie jetzt mal so eine Woche/10 Tage in Ruhe, will ja nicht nerven und aufdringlich sein. Aber es macht mir auch ein bisschen Sorgen, weil ich nicht will, dass der Kontakt abbricht. Ich werde in einem Monat für ein paar Tage nach Hause fliegen und dann hätte ich auch Zeit um sie zu treffen.

Ich weiss allerdings nicht, wie ich ihr jetzt wieder schreiben soll, und später dann sie zu fragen ob sie was unternehmen will, da wir ja momentan nicht schreiben. Vor allem bin ich echt unsicher geworden, weil ich nicht weiss ob sie das auch will, da sie ja nicht mehr geantwortet hat..

wie soll ich das anstellen? Wie schreibe ich ihr wieder und vor allem wie verhindere ich, dass die Unterhaltungen "langweilig" und "routinemässig" abläuft? und wie erreiche ich es, dass es spannend bleibt und sie mich auch unbedingt treffen will über ein paar Wochen, da wir halt durch die Distanz getrennt sind?

...zur Frage

Meine bff hat eine Freundin ich habe angst?

Also meine Freundin ist schon seit längerem bi und ich habe kein problem damit wirklich nicht denn sie ist meine beste freundin und ich stehe zu ihr! Nun hat sie mier erzählt das sie ein freundin hat und ich habe zurück geschrieben das ich mich für sie freue und das ich zu ihr stehe aber ich habe furchtbar angst das ich sie verliere! Was soll ich tun?

...zur Frage

Eltern vertrauen mir nicht, was tun?

Hallo Leute! :)

Ich habe ein Problem. Ich würde gern, dass mein Freund bei mir übernachten darf, doch meine Eltern sind strikt dagegen. Ich selbst bin 15 und schon seit 4 Monaten mit meinen Freund zusammen, trotzdem erlauben es meine Eltern nicht. Sie sind der Meinung ich könnte ja mit ihm schlafen. Was wir beide aber gar nicht wollen. Nun überlege ich ob ich mir die Pille verschreiben lasse bzw meine Mutter sage, dass ich sie will, dann hab ich aber die Angst, dass ich in ihnen noch mehr das Gefühl auslöse, dass ich Sex wollen würde. Was meint ihr? Freue mich auf Antworten oder andere Tipps die ihr habt :) Danke euch im Voraus.

...zur Frage

Was soll ich tun damit mein Freund mir vertraut?

Mein Freund hat ein riesiges Problem Menschen zu vertrauen (wurde zuvor verarscht etc.) also Freunde Familie und mir auch.. ich glaub es ist schon bisschen krankhaft das mit dem nicht vertrauen.wisst ihr wie ich mein?
Mir bezüglich vertraut er nicht was Jungs angeht obwohl ich ihn keinen Grund dazu gebe. Das weiß er eig auch selber.
Könnt ihr mir helfen wie ich ihn dazu bring mehr zu vertrauen Bzw mir zu vertrauen?

...zur Frage

Wartet sie darauf, dass ich sie anschreibe, oder möchte sie nichts mehr von mir?

Ich (m/18) habe vor ungefähr 3 Monaten ein "nettes" Mädchen (w/18) kennengelernt. Über das Internet... Ich weiß, das ist nicht der beste Weg Leute kennenzulernen, aber wie es der Zufall halt so will, hatten wir uns trotz allem in einem Forum kennengelernt. Alles fing auch ganz normal an, als ich das erste Mal unter einer ihrer Beiträge geantwortet habe. Irgendwann hat sie mich dann privat angeschrieben, wir kamen echt gut ins Gespräch und haben auch vieles gemeinsam. Z.B. sind wir beide anderen gegenüber eher introvertiert, können aber sehr offen werden, wenn wir anderen vertrauen schenken. Nach dem ersten Monat waren wir soweit uns gute Freunde zu nennen. Wir schrieben jeden Tag, haben manchmal über Skype geredet, haben uns Sachen anvertraut, die sonst so gut wie keiner weiß, etc. Irgendwann fing sie dann auch an und machte mir Komplimente, und einmal bat sie mich um Rat, wegen jemandem aus (ironischer Weise meinem) Freundeskreis. Der Typ hat sie nach einem Treffen gefragt, sie wollte allerdings nicht, weil sie ihn nicht kannte. Ich dachte mir auch "wie blöd kann man sein?", hab dann aber auch mit ihm geredet, und meinte auch, dass das so nicht weitergehen kann. Jedenfalls nach den ganzen Ereignissen hat sie gesagt, sie würde nun mehr mich als " besten Freund" ansehen, als zuvor. Ein weiteren Monat später fing sie an, Anspielungen auf ein Treffen zu machen, was ich erkannt habe. Sie war froh, als ich sie fragte, also fuhr ich eines Tages zu ihr. Wir hatten eine gute Zeit, in der wir uns viel unterhielten, und auch einiges unternahmen. Es waren zwar "nur" 7 Stunden, minus eins, durch Verspätung der Deutschen Bahn bei Ankunft, aber es war genug Zeit. Zum Abschied sagte sie mir, dass ich nicht nur sympathisch bin, sondern genauso aussehe. Ich hatte noch nie wirklich was mit einem Mädchen unternommen, aber scheinbar habe ich alles richtig gemacht. Was mich wunderte. Doch reisen wir ein Stück zurück... Einige Tage vor dem Treffen: 5 Tage verbleibend - Alles schien normal, wir schrieben. 4 Tage verbleibend - Hat sich nicht gemeldet. Vielleicht hat sie besseres zu tun. 3 Tage verbleibend - Immer noch nichts. Vielleicht sollte ich sie fragen, ob sie mich doch nicht treffen möchte. 2 Tage verbleibend - Sie meinte, sie möchte mich treffen, machte auch einen normalen Eindruck. 1 Tag verbleibend - letztes Mal nur kurz gechattet, doch an diesem Tag nicht mal ein bisschen. 0 - hat mich mit einer Nachricht geweckt und gefragt, ob ich alles habe, was ich brauche. Tja und dann, beim Treffen lief alles mehr als nur gut, sie meinte auch, es hat ihr gefallen und wir haben Nummern ausgetauscht. Nun zu meiner Problemstellung: Sie schreibt mir seit dem fast nicht mehr. Ich weiß nicht, wie Mädchen drauf sind, sie ist auch die Erste, die ich gut kennengelernt habe und ich mag sie sehr gerne, vielleicht etwas mehr als nur ein bisschen. Könnte ich ihr aber nicht soo offen sagen. Aber wartet sie vielleicht darauf, dass ich sie anschreibe? Oder was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?