Ist der Treibhauseffekt eine Theorie oder Bewiesen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also der Treibhauseffekt ist eine klar bewiesene Sache. Woran es Kritik und Zweifel gibt, ist der daraus gefolgerte Klimawandel bzw. im Besonderen der anthropogene Einfluss.

Ohne den Treibhauseffekt hätten wir etwa eine globale Durchschnittstemperatur auf der Oberfläche von -18°C, statt der aktuellen ca. 15°C.

Grundlage ist, dass die Strahlung der Sonne (im Wesentlichen die Energiereiche UV-Strahlung) den Boden erwärmt, dieser dann die Wärme in Form von Infrarotstrahlung wieder abgibt und diese dann wiederum von Molekülen in der Atmosphäre auf die Erdoberfläche reflektiert wird.

CO2 ist nun ein Beispiel dieser reflektierenden Moleküle. Das läuft so ab, dass Photonen der Infrartstrahlung von einem CO2-Molekül absorbiert werden und das Molekül in Vibration versetzen. Diese zusätzliche Energie wird dann wieder recht schnell als Infrarot-Photon in eine beliebige Richtung abgegeben. Erfolgt das in Richtung Erdoberfläche, so ergibt sich dann der Treibhauseffekt, es wird praktisch Wärmestrahlung auf der Oberfläche "gefangen".

Hier ist auch eine entsprechende Animation zu sehen: https://scied.ucar.edu/carbon-dioxide-absorbs-and-re-emits-infrared-radiation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in jeder wolkigen sommernacht kann man den treibhauseffekt beobachten... durch die geschlossene wolkendecke staut sich die wärme, die tagsüber gespeichert wurde und nachts vom boden wieder abgegeben wird. es kühlt somit nicht ab sondern bleibt schwül. ist es nachts klar entweicht die wärme und es wird deutlich kühler.

wolken sind auch nur wasser-molekyle. warum sollte dieser effekt also bei anderen molekylen ("treibhausgase") nicht auch auftreten? in größerem maßstaab halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genaues weiß man einfach nicht. Es gab Perioden sehr warmer Zeiten (um das Jahr 1000) sowie auch kalte Perioden (um 1350).

Erstaunlich ist allerdings, dass die globale Temparatur seit 1960 kontinuierlich ansteigt. Es könnte sein: Das die Sonne ihre Strahlungsleistung periodisch erhöht.

Oder: Das wir beim Umlauf unseres Sonnensystems um die Galaxis gerade ein relativ staubarmes Gebiet durchqueren...

oder das sich die Neigung der Erdachse langsam verändert und  so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Agronom 10.07.2017, 23:27

Was du meinst ist der Klimawandel bzw. -erwärmung. Der Treibhauseffekt an sich ist geklärt und bewiesen, ohne diesen wäre es wesentlich kälter auf diesem Planeten.

1
Gedankenpolizei 17.07.2017, 14:45
@Agronom

Richtig, die rein astrophysikalische Energiebilanz für die Erde sieht eine wesentlich geringere Temparatur vor. Wesentlich extremer ist der Treibhauseffekt auf der Venus.

0

Von Beweis kann man beim Atmosphären Effekt nicht reden. Es gibt Erklärungen, die sehr unterschiedlich  sein können.

Bereits deine Formulierung, die Treibhausgase würden IR reflektieren, ist total falsch. Gasmoleküle reflektieren nicht. Sie absorbieren passende IR Wellenlängen und reemittieren. Und hier tritt das Verständnis Problem bei vielen Menschen auf.

Nach der Absorption gerät das IR aktive Molekül in Schwingungen entsprechend seiner Freiheitsgrade. Nun kann es passieren das es mit einem anderem Molekül (auch nicht IR aktive Moleküle wie N2 oder O2) zusammen stößt und gibt dabei Energie ab. Passiert kein Zusammenstoß in einer gewissen Zeitspanne, dann Remittiert das Molekül. Jetzt aber auf einer Wellenlänge die der Temperatur nach dem Wiener Gesetz entspricht.

Die Atmosphäre besitzt einen Druckgradienten, sowie einen Temperaturgradienten und das macht die Berechnung so schwierig.

Wenn man nun mit einem Mechanismus, den man nicht genau mathematisch erfassen kann Prognosen für die Zukunft aufstellen will, dann wird es schwierig bis unmöglich. Bis jetzt habe ich noch kein Modell gesehen, mit dem das Klima der Vergangenheit korrekt abgebildet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xentox501 16.07.2017, 08:58

wow, ok danke für die Antwort! Das is iteressant

0

Der Treibhauseffekt ist bewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xentox501 10.07.2017, 22:57

Naja, ich suche nicht nach Beweisen, sondern nach besserem Verständnis des Treibhauseffektes. 

Aber trotzdem krass wie direkt dieses Bild den Klimawandel veranschaulicht! 

0

Was möchtest Du wissen?