Ist der Stromprüfer ein Werkzeug?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast mal wieder diese üblichen kleinen Fehler gemacht, nur etwas angedeutet, was keiner genau genug verstehen kann!

Stromprüfer ist nicht genau genug beschrieben, was damit gemeint ist!

Für alle, die hier sinngemäß geantwortet haben, der sogenannte Phasenprüfer, also der Schraubendreher mit integierter Glimmlampe und hochohmigen Vorwiderstand sei ein Werkzeug, möchte ich erwidern, nein ist es nicht.

Sowas nenne ich "Schätzeisen", also kann man damit nur schätzen, nichts konkret messen!

Zurück zu dir und deiner Frage.

Offen bleibt, worauf sich deine Frage bezüglich Werkzeug denn genau beziehen soll! Auf diese messtechnische Angelegenheit oder auf diese Angelegenheit die man zum drehen von Schrauben verwenden kann. Solange das nicht eindeutig definiert ist, ist deine Frage nicht ausreichend genug beantwortbar.

Der Phasenprüfer ist nur insoweit ein "Werkzeug" (also ein Gegenstand, mit dem man werkt), solange er intakt ist. Und auch dann zeigt er nur an, dass eine Spannung anliegt. Diese kann aber auch eine induktive Spannung am Metallgehäuse eines nicht geerdeten Gerätes sein. Der Phasenprüfer sagt also nichts über die Höhe der Spannung und deren Gefahr aus. Somit ist er wohl eher ein Hilfsmittel und kein Werkzeug. Außerdem wird der Phasenprüfer dank seiner Klinge auch gerne als Schraubendreher benutzt. Aber auch dazu ist er mechanisch nicht geeignet, weshalb er auch hier nicht als Werkzeug anzusehen ist.

Fazit: Phasenprüfer = kein Werkzeug!

jeder Handwerker wird dies als Werkzeug betrachten- rein vom offiziellen Sprachbegriff ist es aber nicht unbedingt eins- zumindest wenn man vom Duden ausgeht http://www.duden.de/rechtschreibung/Werkzeug , danach muss ein Werkzeug etwas sein zur Herstellung oder Bearbeitung- ein Phasenprüfer macht ja beides nicht direkt.

schon klar der duden wurde nicht von handwerkern geschrieben,sonst wär es eines

2
@wollyuno

als gelernter Handwerker und Akademiker finde ich es auch immer wieder lustig bis erschreckend- wie weit Theorie und Praxis oftmals auseinander liegen.

1

Okey, danke dir! Und den anderen natürlich auch!

0

Was möchtest Du wissen?