Ist der Stempel auf meinem Besteck echt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 800er Punze ist mit Sicherheit echt und preislich dementsprechend hoch.

Wichtig wäre das Herstellersignet (merkwürdige Prägung) zu wissen; kannst mal ein gutes Nahfoto hier hochladen oder exakt beschreiben?

Ist es eine begehrte Silbermanufaktur, wie R&B, Wilkens steigt er Wert wahrscheinlich. Aber auch das Modell/Dekor ist nicht unwichtig; auch hier wären Fotos hilfreich.

Halbmond/Krone, eingeführt 1888, wurde bei antiken Bestecken - so um 1900 - gepunzt; wenn Dein Besteck neueren Datums ist, es nicht mehr gestempelt.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
62

Danke für Deinen Stern

0

Ohne Foto kann ich nur raten. Aber wie Du beschreibst, ist der Stempel echt. Halbmond und Krone sind Zeichen für deutsches Silber, sollten, stehen aber nicht immer dabei.

Die 800 steht natürlich für echtes Silber. Die Stempel zwischen 800 und 950 bezeichnen immer echtes Silber.

Mehr könnte ich sagen, wenn ich ein Foto hätte. z.B. über Hersteller etc.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Wird schon echt sein, wieso denn nicht? Ich habe so einen Kasten kürzlich bei Ebay verscherbelt für etwas über 90€.

3

Sollte solches Besteck nicht aber viel mehr wert sein als 90€ ? Es soll ja immerhin Silber sein.

1
39
@Fivos1999

Nun ja, eine Sache ist letztlich immer so viel wert, wie jemand bereit ist, dafür zu bezahlen. Schau doch mal rein bei Ebay, da bekommt man einen ganz guten Überblick über die Marktlage.

1
39
@Fivos1999

Ich hab noch mal eben geguckt - meins war nur 100er Silber... 😁

800er ist sehr viel mehr wert! 💰💰💰

0

Was möchtest Du wissen?