Ist der Schwiegermutterkaktus giftig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, eigentlich nicht. Trotzdem können sich auf dem Stachen Keime und Krankheitserreger tummeln, sodass es zur Blutvergiftung kommen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugschi81
14.03.2017, 23:42

Dies ist aber höchst unwahrscheinlich. Normalerweise passiert bei einem Stich durch Kakteendornen nicht viel, außer er wurde gerade mit irgendwelchen Schädlingsmitteln behandelt und die Chemie gelangt ins Blut. Aber trägt man davon keine großen Verletzungen, außer einen kleinen Stich. Mach dir keine Sorgen. Bei meiner Kakteensammlung habe ich mich schon öfter gestochen, es tat zwar weh aber danach passiert nichts. Schwiegermuttersessel sind nicht giftig.

0

Was möchtest Du wissen?