Ist der Satzbau falsch haha :D?

5 Antworten

Jetzt möchte ich das doch mal klar stellen.
"Radiergummi" kann laut Duden sowohl Maskulinum (der) als auch Neutrum (das) sein.
In dem Spruch wird das Neutrum genutzt und zumindest bei uns in Westfalen ist das auch durchaus gängig.
Der Spruch ist grammatisch und sinngemäß vollkommen richtig.

Eigentlich müsste es ja heissen:

Vertrauen ist wie ein Radiergummi. Nach jedem Fehler wird es (er) kleiner und kleiner.

Weil es sich auf den Radiergummi bezieht. Dann würde es aber falsch klingen, weil es nicht mehr zum Vertrauen passt. Der Artikel ist anders, also der Radiergummi und das Vertrauen, deshalb passt es nicht so ganz. Aber schlimm finde ich es nun nicht :)

Das Vertrauen wird nach jedem Missbrauch kleiner, nicht nach jedem "Fehler". Das bild vom Radiergummi ist daher falsch.

Was möchtest Du wissen?