ist der satz richtig ich habe das rauchen angewöhnt?

6 Antworten

Nein, der Satz ist nicht richtig. Es handelt sich bei angewöhnen um eine reflexives Verb, d. h. es braucht ein Reflexivpronomen.

Der Satz muss richtig heißen Ich habe mir das Rauchen angewöhnt.

(gutefrage.net/)

AstridDerPu

Hallo,

das Verb angewöhnen wird entweder reflexiv oder nicht reflexiv verwendet, in jedem Fall ist es transitiv, benötigt also ein Objekt. Hier ist das Objekt logischerweise der Dativ:

  • jemandem etwas angewöhnen (transitiv; nicht reflexiv)
  • sich etwas angewöhnen (transitiv; reflexiv)

Also heißt es:

Ich gewöhne mir etwas an. Das, was man sich angewöhnt, steht im Akkusativ, und wie im Lateinischen ist bei neutralen Wörtern der Akkusativ gleich dem Nominativ. Hier ist es das Rauchen:

Ich gewöhne mir das Rauchen an / Ich habe mir das Rauchen angewöhnt.

Ich hoffe, ich konnte helfen :)

LG ShD

Du bist Dir wirklich sicher, das diese Deine Antwort dem Fraganten geholfen hat? Ich glaube nämlich nicht.
Aber gut, so kann man sich auch wichtig machen. ( Bitte gefundene Schreibfehler bei Ebay versteigern )!

0
@Stapelchipz

War der Kommentar so notwendig?

Wenn @GerneHelfen der Meinung ist, einen so undurchdachten Kommentar von sich zu geben, dann weiß ich auch nicht...

0

Man sagt:

Ich habe mir das Rauchen angewöhnt.

Das Rauchen habe ich mir angewöhnt.

Funktioniert auch mit abgewöhnt, und ist besser für die Gesundheit ! ;))

Übersetzung dieses Textes im Anhang?

Kann mir jemand diesen Text im Anhang übersetzen

...zur Frage

Ist mein Satz so richtig geschrieben?

Bald fahre ich in die Stadt, von der mein Vater stammt, daher möchte ich einen Satz als Status schreiben, damit er ihn sieht und liest.

"Ab in die Stadt des Vorfahren"

Ist mein Satz von der Grammatik her richtig ? oder hätte ich anders schreiben müssen ?

Danke

...zur Frage

Ist der satz richtig? 'Ich hab nicht mehr von dir erwartet, als dass du geben kannst. '

Ist der satz richtig?

'Ich hab nicht mehr von dir erwartet, als dass du geben kannst. '

...zur Frage

Latein Übersetzung - wie/was soll ich lernen?

Hey alle zusammen, ich habe ein Problem. Ich schreibe am Donnerstag eine Latein Arbeit (nur Übersetzung). Ich bin in der 10. Klasse und hab seit der 5. Latein. Nun, ich war immer durchschnittlich in Latein, nie schlecht aber auch nicht besonders gut. Manchmal schrieb ich eine 2 manchmal eine 3 und manchmal eine 4, aber nie besser oder schlechter. Jetzt bin ich in der 10. klasse und dieses Jahr ist Latinum... Ich will eigentlich Latein fürs Abi abwählen aber es ist trotzdem gut in der 10. eine gute Note im Zeugnis zu haben, letztendlich steht es ja dann auch im Abizeugnis. Die letzten Jahre war es immer leicht für die Arbeit zu lernen, da man die Schwierigkeiten im Text schon gesagt bekommen hat und man oft auch wusste um welche Texte es sich in der Arbeit handelt (einem aus dem Buch meistens). Jetzt wissen wir aber nicht welchen Text man bekommt und man muss einfach übersetzen können. Nun habe ich beim übersetzen einige Schwierigkeiten... Weiß irgendjemand wie man schnell sein Allgemeinwissen in Latein wieder ein wenig ausbessern kann und wie man sich gut für eine Übersetzungsklausur vorbeireiten kann? Wie lernt ihr für solche Arbeiten, bzw. wie habt ihr dafür gelernt??? Vielen vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Wie kann man den untenstehenden Satz richtig formulieren (Aufzählungen)?

Wie kann ich die Aufzählungen in diesem Satz richtig darstellen?

Ich möchte folgenden Satz formulieren:

''Erste Erfahrungen konnte ich bereits in den Bestellprozessen, in der Produktionsplanung, bei dem Zahlungsverkehr sammeln.''

...zur Frage

Ist der Satz so richtig?

An mir haftet der Ruf der Unbesiegbarkeit.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?