Ist der Satz richtig aufgestellt?

4 Antworten

Auch wenn ich jetzt explizit nicht auf die Frage antworte, würde ich das in einer Bewerbung anders schreiben. Das hier ist ein wischi-waschi-Satz wie es ihn in jeder Bewerbung gibt. Das ist für Personaler nicht hilfreich. Besser ist, wenn du dir zwei oder drei Aufgaben aus dem Praktikum rauspickst und dann erklärst warum sie zum Beruf passen. Z.B. "Im Zoo habe ich mich auch um kranke Tiere gekümmert und ihnen viel Fürsorge zukommen lassen. Diese Art der Fürsorge möchte ich auch in meinem späteren Beruf als Altenpfleger Menschen entgegenbringen."

So fällt die Bewerbung viel mehr auf. Der Personaler sieht, dass du dich mit dem Beruf wirklich beschäftigt hast und weißt was auf dich zukommt. Es wirkt wesentlich interessierter. Im Idealfall beziehst du dich auf irgegndwas explizit aus der Stellenbeschreibung. So weiß der Personaler gleich, dass du extra für ihn diesen Text geschrieben hast - und es nicht eine Bewerbung ist, die du genau so 20 mal raus schickst. :-)

In dem Satz oben fehlt auf jeden Fall ein "n" in "diesen Beruf". Es könnte auch einen Fehler mit Kommas geben, aber bei Kommas bin ich echt sehr grütze.

Nein, das geht so nicht. Bin mir nicht mal sicher, ob ich überhaupt verstehe, was du sagen willst. Meinst du, dass deine Aufgaben im Praktikum dir geholfen haben, dich für diesen Beruf zu entscheiden? Dann kannst du es genau so schreiben.

Meine zahlreichen Aufgaben während des Praktikums haben mir dabei geholfen, mich für diesen Beruf zu entscheiden.

Nein.

Meine zahlreichen Aufgaben im Praktikum haben mir dabei geholfen, eine Entscheidung über meine berufliche Zukunft zu treffen.

danke

0

Bewerbung bitte koregiere?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Einzelhandelskauffrau 

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch meine gezielte Suche nach einem Ausbildungsplatz stieß ich auf ihre Anzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit. Im Juli 2018 habe ich den Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossen.

Die Arbeit im Kaufmännischen Bereich interessiert mich sehr. Im Dezember vorletztes Jahres konnte ich im Rahmen einer Sozial AG einen Tag lang bei Edeka einen ersten Einblick in die Arbeit von Einzelskaufhanfelsleuten gewinnen.

Zu meinen Aufgabenbereich gehören neben dem befüllen der Regale auch die Kundenberatung, welche mir sehr liegen. Das hat meine Entscheidung bestärkt, den Beruf der Einzelhandelskauffrau zu erlernen. Dass ich in meinem zukünftigen Beruf viel Kontakt mit Menschen habe ist mir sehr wichtig, da ich ein aufgschlossener Mensch bin. Besonders Gut gefällt mir, dass dieser Beruf abwechslungsreich ist und immer mehr Aufgaben zu meistern sind. Kommunikation mit Menschen, Offenheit, verantwortungsbewusstsein, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sind für mich nicht nur Schlagwörter, sondern selbstverständlich.

Um meine Fähigkeiten zu beweisen, wäre ich gebe jederzeit zu einem Praktikum bereit.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich.

...zur Frage

Was heisst dieser Satz in der Bewerbungsausschreibung?

Dieser Satz steht am Ende der Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, oder Fragen bestehen, würden wir uns über eine

unverbindliche Kontaktaufnahme sehr freuen.

Es handelt sich um einen Studentenjob. Heisst das erstmal Interesse bekunden etc. oder gleich Bewerbung hinshcicken?

Grüße

...zur Frage

Bewerbung Verwaltungsfachangestellte Hilfe bei Fragebogen?

Was kann man bei Erwartungen notieren? Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? Welche Ziele für die Zukunft strebt man bei diesem Beruf an?

...zur Frage

Rechtschreibung und Grammatik prüfen?

Würdet Ihr mir helfen mit der Grammatik und Rechtschreibung folgenden Textes bitte?

Hallo XY,

wie besprochen schicke ich Dir mein CV zu.

 Vertraulich: Ich hätte durchaus auch Interesse an einer festen Stellen bei Firma A, da mir die Projekte aufgrund meiner bisherigen Erfahrung sehr viel Spaß gemacht haben und Firma A ein guter Arbeitgeber ist. Vielleicht gibt es ja demnächst eine offene Stelle zu der mein Profil passt.

Daher würde ich mich sehr freuen wenn Du dies innerhalb deines Bereichs prüfen könntest.

Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus und bis bald,

YY

...zur Frage

Könnt Ihr bitte mein Anschreiben für ein Praktikum kontrollieren?

"Bewerbung für ein Freiwilliges Praktikum zur Berufsorientierung

Sehr geehrte Frau .....,

von Ihrer Homepage habe ich erfahren, dass Sie ein Freiwilliges Praktikum zur Berufsorientierung anbieten. Da es mein Wunsch ist, beruflich in diesem Bereich tätig zu werden, möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Ich habe die XY Schule in XZ besucht, die ich im Sommer 2017 mit der Mittleren Reife abgeschlossen habe. Zu meinen Leistungsfächern gehörten Deutsch,Mathe und Englisch.

Durch meine bereits gesammelten Erfahrungen in diversen Minijobs, bin ich darüber hinaus sehr kontaktfreudig, lernwillig und scheue mich nicht vor psychisch und physisch belastender Arbeit.

Ich möchte diese Chance nutzen um den Beruf der XX aus nächster Nähe kennen zu lernen, da ich Beruflich gerne in diese Richtung gehen möchte und mir so ein gutes Bild davon zu machen, was mich in dem Beruf erwartet.

Im Anschluss daran würde ich gerne einen kaufmännischen Ausbildungsberuf ergreifen. Der Beruf der XX interessiert mich sehr, da es eine anspruchsvolle, vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung ist. 

Auf ein persönliches Gespräch freue ich mich schon sehr.

Mit freundlichen Grüßen 

XCV "

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Bewerbung zfa Praktikum im Reisebüro erwähnen?

Ich schreibe gerade eine Bewerbung zur Zahnmedizinischen Fachangestellen. Ich habe bereits ein Praktikum im Reisebüro absolviert. Das hat ja eigentlich nicht mit dem Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten zu tun soll ich das aber trotzdem in meiner Bewerbung erwähnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?