Ist der Satz orthographisch und grammatikalisch korrekt?

3 Antworten

Orthographisch und grammatikalisch ist - abgesehen von dem Kommafehler - nichts auszusetzen.
Ich verstehe nur nicht, was du mit "der Position des Autors" meinst, die "gesellschaftliche Stellung" des Autors oder etwas anderes?

Aufgrund der Position des Autors ist der Text an die breite Öffentlichkeit adressiert/gerichtet.

Ich könnte so nichts mit dem Satz anfangen.

Ja ist  korrekt, aber inhaltlich würde man die Position dann eher auch nochmal kurz benennen, damit der Leser auch weiß, warum diese die breite Öffentlichkeit als Adressanten begründet .

Um den Inhalt ging es mir gar nicht. Es war daher eher eine Art platzhalter :D Ist das Komma eigentlich richtig gesetzt?

0
@XxBlueBullxX

Nein, das Komma ist falsch, wie ich dir schon bei meiner Antwort geschrieben habe. > kein Komma

1

Bis auf das Komma ist der Satz grammatisch korrekt.

Aber was soll er bedeuten?

Wahrscheinlich meintest du so etwas: "Wie an der Position (/Argumentation?) des Autors zu erkennen ist, richtet sich der Text an die Öffentlichkeit."

Gruß, earnest


Was möchtest Du wissen?