Ist der Satz grammatikalisch korrekt oder eher nicht?

4 Antworten

Ich denke, dass es sich bei Vorschlag 2 um eine Satzverschränkung handelt, also um ein Gemenge aus zwei Sätzen.

Entweder  "weil der Umgang mit Kindern für mich schon immer von großer Bedeutung war" oder "weil mir der Umgang mit Kindern schon immer wichtig war" - etwas ist jemandem wichtig oder für jemanden von Bedeutung.

Es ist beides richtig. Beim ersten würde ich das "auch" weglassen, beim zweiten ebenfalls! Weshalb auch? Was den sonst noch? Dann bleibt der unterschied zwischen dem vorgeschobenen "Umgang" oder " mir": in sozialen berufssprachen wird es lieber gesehen, wenn man das "ich" zurückschiebt, deshalb: erste version, ohne auch! 

Das ist kein vollständiger Satz. du hast nur den Nebensatz formuliert. wie lautet der Hauptsatz?

Beispiel: Ich bin an einem Praktikum im Kindergarten sehr interessiert, unter anderem weil der Umgang mit Kindern für mich schon immer von großer Bedeutung war.

hab mich oben falsch ausgedrückt, tut mir leid:)

0

Das erste klingt besser - aber es ist kein Satz.

Ein Satz wäre: Ich bewerbe mich unter anderem ...

Ich habe mich oben falsch ausgedrückt. Das ist kein Satz. :)

0

Was möchtest Du wissen?