Ist der Ryzen 5 1500x viel schlechter als der Ryzen 5 1600 und ja ich weiß das ich noch 30euro draufpacken sollte und mir den 1600 holen soll?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für 30 Euro mehr erhälst du auch 2 Kerne mehr. Da der Trend bei Games zur Unterstützung von mehr als 4 Kernen geht, ist der 1600(X) die eindeutig bessere und zukunftssichere Wahl

Es macht immo kein Ryzen wirklich Sinn ausser der 1600. (und aufkeinenfall 1600x - das macht 0 sinn)

Falak 02.08.2017, 02:16

Klar der 1400 schlägt den i5 easy gerade wenn man übertaktet der 1200 schlägt den i3 wäre da nicht der G4560.

Und der Ryzen 1600 schlägt weitestgehend den i7 aber auch nur wegen P/L.

Imprinzip macht Ryzen 5 und 7 schon Sinn, weil es keine alternativen gibt.

0
Eromzak 02.08.2017, 02:30
@Falak

Der 1400 ist komplett sinnloss - zum einen weil er im gameing mit overclock rund 10-15% mehr fps bringt als der Pentium und das bei 200% höherem Preis - für gamer also sinnlos - vorallem wenn man dann noch bedenkt das man für ein parr öcken mehr den 1600er bekommst. Warum also solltest du den 1400er überhaupt kaufen?

I3 und 1200 ist ohnehin sinnloss - eben wegen dem Pentium - mal ccx problem von 1200/1400 ganz außen vor, macht sich nicht oft bemerkbar , muss aber auch nicht sein.

Im workload gibt es zwar keine alternativen zum 1700, im gaming gibts aber 2 relevante teile noch von Intel, zum einen den i5 7600k und den I7 7700k. Solange es nur um gameing geht gibts in dem Preisbereich keinen Grund zum R7 zugreifen, bei workloads dann genau andersrum, da ist der 1700er der preis/leistungshammer. 

Also solange es nur um gameing geht:

Pentium : 60€

R5 1600: 200€

I5 7600k - 230€

I7 7700k - 310€

Wobei man bedenken muss das der Preisgap zwischen dem R5 und dem I5 wesentlich höher ausfällt wegen den exorbitant höheren Mainboard preisen und der tatsache das man hier nen ordentlichen Kühler braucht und beim 1600er schon einer dabei ist. Nen chipsatz für nen 1600er bekommste schon für 60€. 

Die beiden Intels machen halt wesentlich mehr frames/€ als vergleichbare Ryzen modelle. Wenn man jetzt noch streamen möchte o.ä. fällt der i5 halt schon raus, mit dem I7 kein Problem. Aber vorallem für high-refresh rate spieler und damit die meisten kompetetiv Spieler bleiben die Intels trotzdem interessant, zumal diese auchnoch weniger Strom verbrauchen. 

0

Nimm den 1600 und übertakte ihn etwas.

Gleiche Leistung, mehr Threads

Bei einem Neukauf würde ich die sechs Kerne beim 1600er schon mitnehmen, ja.

Hol den 1600 :)

Was möchtest Du wissen?