Ist der Rotweiler in Baden-Württembergn ein Kampfhund?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

der rottweiler ist dort nicht als kampfhund eingestuft. aber rottweiler waren schon oft bei schweren beissaangriffen gegen menschen beteidigt. ich glaube es wurden schon 2 menschen-ein kleiner junge und eine frau durch einen rottweiler getoetet. ich war lange auf dem hundeplatz beim hundetaining. dort gab es nie probleme mit dieser rasse. aber du musst mit vorurteilen rechnen, falls du dir so einen hund anschaffst und auch sicherstellen, dass er dir oder auch einer anderen personen gut folgt! bei den unfaellen, war der besitzer der tiere nicht da und diejenigen, die den hund ausfuehrten waren nicht faehig mit dem hund umzugehen!

Zur Zeit nicht, aber falls du über die Anschaffung eines Rottweilers nachdenkst, solltest du vorsichtshalber damit rechnen, dass er im Laufe seines Lebens als Kampfhund eingestuft werden kann, du also mehrere hundert Euro Hundesteuer zahlen musst, Prüfungen ablegen und vorstrafenfrei sein musst.

Sollte ein Rotti im nächsten Sommerloch jemanden beißen, muss man sich leider als Hundehalter auf alles gefasst machen.

Zuverlässig kannst du das beim örtlichen Ordnungsamt erfahren. Laß es dir schriftlich geben (z.B. über e-mail), damit du es später, bei eventuellen Schwierigkeiten, sicher hast.

therahon 09.11.2009, 19:37

was meinst du mit noch nicht ? da stet nichts davon drin das er ein Kampfhund wird !?!?

0
fischerhundefan 09.11.2009, 19:59
@therahon

mit noch nicht meinte butz1510 vielleicht, dass der Rottweiler jederzeit auf diese Liste kommen kann - das liegt im Ermessen der Ordnungsbehörde - wenn bestimmte Leute ihren Rottweiler "auffällig werden" lassen...

0

Rotweiler aus Württemberg kenne ich nicht, nur Rotburgunder.

Nein, und warum nur in Baden_Württemberg? Rottweil ist zwar dort eine Stadt, aber das hat mit der Hunderasse doch nichts zu tun!

Beim Rotweiler weiß ich es nicht, aber der Rottweiler gilt nicht als Kampfhund.

Komisch, Du hast doch sogar eine (richtige!) Antwort als hilfreichste Antwort ausgezeichnet.

Ist der Rottweiler eigentlich ein Kampfhund ??

Was willst/erwartest Du denn für Antworten??? Rufe doch morgen mal beim zuständigen Ordnungsamt bzw. Meldeamt Deiner Stadt an, die werden Dir das dann nochmal mündlich bestätigen...

therahon 09.11.2009, 20:05

ja ich hab die frage nochmal gestellt weil die einen ja sagen und die anderen nein sagen. Die Mehrheit gewinnt dann.

0
fischerhundefan 09.11.2009, 20:09
@therahon

Dann verstehst Du etwas ganz Entscheidendes nicht: es geht nicht nach der Mehrheit^^

sondern es ist ein geltendes GESETZ, an das man sich halten MUSS!!

0
Neufiliebe 09.11.2009, 20:51
@fischerhundefan

ich glaube links werden meist eh nicht gelesen:-( vielleicht sollte man eine abstimmung draus machen und die mehrheit ist dann verbindlich für die ordnungsbehörden in bawü :-)

0

Was möchtest Du wissen?