Ist der Reifen noch fahrbereit?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Reifen)  - (Auto, Auto und Motorrad, Reifen)  - (Auto, Auto und Motorrad, Reifen)

5 Antworten

Diese Reifen würde ich nicht weiter fahren, geschweige denn mir auch noch gebraucht kaufen. Auf dem Bildern scheint es jetzt zwar erst mal nur der Felgenschutz zu sein, der einen Schaden davongetragen hat, aber letztenendes weißt du nichts vom Schadensereignis und ob nicht ein verdeckter Schaden in der Reifenflanke steckt. Ich bin mir nicht mal sicher, ob diese Reifen mit der Beschädigung noch über den TÜV kämen. Nein, die Reifen würde ich nicht mal geschenkt aufziehen. Abgesehen davon – wenn zwei Reifen schon so aussehen, dann kannst du dir ja ungefähr überlegen wie der Fahrer der Reifen die Teile bis jetzt malträtiert hat…

Auf den Bildern ist ganz klar eine deutliche Beschädigung des Flankenschutzes zu erkennen. Diese Reifen halte ich nicht mehr für verkehrssicher und sollten auch bei einer HU beanstandet werden.

Das sind zwei beschädigte Reifen. Sieht zwar aus, als ob da nur die FSL beschädigt ist, aber ich würde da bei unbekanntem Schadenshergang eher auf Nummer sicher gehen.

Dann lieber nicht kaufen und fahren ? Oder wären die noch fahrbereit ?

0
@WW321

Wenn die Felgen okay sind und der Preis passt, einfach zwei neue Reifen drauf und fertig.

0

Reifen werden überbewertet. Nimm den, der ist noch gut.

Da ist nur der Felgenschutz ein bischen ramponiert, sieht nicht mehr schön aus aber der Reifen ist noch sicher.

Aber den Preis kann man mit diesem Argument drücken.

Was möchtest Du wissen?