Ist der Prozessor und die Grafikkarte besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Prozessor her ist das Notebook besser als die Anforderung des Spiels, aber die Grafikkarte ist schlechter als die GTX 650. Für Spiele würde ich dir aber sowieso nie einen Laptop, sondern einen normalen PC empfehlen. Viel günstiger für viel mehr Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xandoo94
06.07.2017, 06:26

vorallem wesentlich bessere Kühlleistung

0
Kommentar von timm1313
10.07.2017, 00:32

Wäre ein Gaming-Pc mit diesen Daten besser?

CPU: AMD Athlon™ X4 880K, 4× 4000 MHz, mit AMD TurboCore bis 4200 MHz

Grafikkarte: AMD Radeon RX 460, 2 GB GDDR5

0

Hallo,

der Prozessor ist in Ordnung. Die Grafikkarte allerdings entspricht nicht den Mindest-Anforderungen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht da das ne intergrierte grafikkarte ist , vorallem i3 bei nem notebook für gaming ? Schlecht ! Bau dir nen pc ist sogar besser und günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timm1313
06.07.2017, 10:03

Kann es nicht Passieren wenn ich eine neue Grafikkarte und einen neuen Prozessor (falls möglich) einbaue, dass dann der PC überhitzt? Die meisten Gaming-PCs und Gamin-Notebooks haben doch viel mehr Kühlungen, als ein Standard PC. 

0
Kommentar von Musti255
06.07.2017, 16:21

du kannst kein laptop umbauen im seltenstem fall die graka nur vielleicht was wahrscheinlich beibdem hier nicht der fall ist

0

Was möchtest Du wissen?