Ist der Preis für die Businessclass im Flugzeug gerechtfertigt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Service und die Bequemlichkeit ist natürlich ein Argument. Auch ich bin schon oft Buisiness geflogen, brauchte aber nie selber zahlen, da beruflich. Ich behaupte mal nach meien Erfahrungen, dass 80% der Buisinesspassagiere ihre Tickets nicht selbst zahlen da sie geschäftlich unterwegs sind.Die höheren Prese sind durchaus gerechtfertigt, sonst würden ja wahrscheinlich 90% oder mehr Buisiness fliegen. Es ist reine Prestigesache ( außer jemand ist über 2,00m gross und wiegt 130kg - ie tun mir imr richtig leid in der Holzklasse)Wenn die Mehrheit dort fliegen würde, das wäre dann besonders für die schwer verdaulich, die beim Aussteigen in ihren BuisinessClass Sesseln sitzen bleiben, bis der letzte Fluggast der Holzklasse den Vogel verlassen hat.

Besseres Essen,mehr Beinfreiheit und insgesamt besserer Service. Ob dir das den Aufpreis wert ist,musst du selber entscheiden. Ich fliege ab und zu nach New York. Wir fliegen dann immer in der Businessclass,weil das bei so einen langen Flug einfach bequemer ist

wenn ich Millionär wäre vielleicht...

Ansonsten wenn ich die Wahl zwischen 800 und 2500€ habe , wähle ich die 800€ und mache mit dem rest Geld etwas sinnvolleres ! Denn ausser dem Platz hat man da nicht viel mehr von...

Einen guten Grund gibt es für den Aufpreis: Doppelte Gepäckmenge. Wenn man viel Gepäck mitnehmen will, kann es günstiger sein, ein Business Class Ticket zu kaufen anstatt das Gepäck per Spedition zu verschicken oder Übergepäck zu zahlen.

Der Rest (Beinfreiheit, Essen etc.) ist meiner Ansicht nach den Aufpreis nicht wert. Außer 1000 Euro sind Peanuts für einen.

Die gibt es tatsächlich und sind teilweise auch beträchtlich. Größerer Sitzabstand, bessere Liegefunktion bis hin zur Bettfunktion. Individueller Service. Hochwertigeres Speisenangebot, Multimediaangebot usw.usw.Ob manche, sehr hohe Aufpreise,dafür berechtigt sind, ist natürlich fraglich.

Des ist doch extra so gemacht das die gehobene Klasse unter sich ist. Und die Normalsterblichen gehören meiner Ansicht nach auch nicht dahin.

du verwechselst du etwas mit der First Class... In der Business Class sitzen viele "normalsterbliche"

0

wenn du es dir leisten kannst , warum nicht

Was möchtest Du wissen?