Ist der pH-wert der einzige Faktor,der bestimmt,ob Seife oder Shampoo hautfreundlich ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da gibt es viele Zusätze die der Haut schaden können deshalb viele probieren

Kosmetika sollten wenig künstliche Zusätze haben, sogar Parfum kann sich negativ auf die Haut auswirken. Alles, was man sich auf die Haut aufträgt oder einatmet oder isst, wirkt sich auf die Haut und den restlichen GESAMTEN Körper aus. Achte also darauf, wenig Chemie an und in deinen Körper zu lassen.

natürlich! Die Inhaltsstoffe sind unterschiedlich. Je nach Wirkstoffen, Duftstoffen und weiterem ist der ph-Wert nur ein Anhaltspunkt für Hautfreundlichkeit. So ist häufig eine rückfettende Seife besser für die Haut als eine die es nicht ist, weil die Haut sonst leicht austrocknet und gereizt wird.

Hmm, ja vielleicht, aber wie will man das nachmessen - ausser man hat ein richtiges Labor zu Hause. Pflegende Öle und Kräuterauszüge sind sicherlich auch noch gut für die Haut, aber der ph-Wert ist meiner Meinung nach der Wert, den du am leichtesten nachmessen kannst und darauf kommt es halt schon an, da der ja sehr hautähnlich sein sollte. Die Haut hat einen Säureschutzmantel, der einen ph-Wert von 4-6 hat.

Also ich persönlich achte ja schon darauf, dass sich in meinen Pflegeprodukten keinerlei Erdölprodukte befinden (z.B. Paraffin, Petrolatum)

0

Der pH-Wert ist ein Maß für die saure oder alkalische Reaktion einer wässrigen Lösung. (siehe Wiki)

Wenn etwas PH-neutral ist, heißt das aber nicht automatisch, dass es hautfreundlich ist.

Was möchtest Du wissen?