Ist der PC für flüssiges spielen bei "The Witcher 3" in Full HD auf den besten Einstellungen gut genug?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für die besten Einstellungen brauchst Du schon eine R9 390. Mit der R9 380 in Full HD auf hohen Einstellungen.

Die CPU ist gut genug.

EDIT: Deine CPU entspricht zwar den Mindestanforderungen, aber nicht den empfohlenen Einstellungen. Ich schätze trotzdem Full HD Mittel-Hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich aus Erfahrung sagen: Das ist fast Glücks Sache. Ich habe es auf 2 verschiedenen pc's gehabt:

1. 10 Jahre alte Hardware (4GB Ram, ATI Radeon 7700 series usw) und es läuft Einwand frei.

2. Neueste Hardware 8gb Ram, bessere grafikkarte usw, und es läuft nichts

beide wurden von einer dementsprechenden fachkraft zusammengestellt.

Normalerweise braucht witcher ja glaube ich schon 8gb ram (soweit ich weis) und wenn man dazu noch die ganzen extra einstellungen hat, ist es wie gesagt eher Glücks Sache, da zB diese nvidia haar einstellung extrem viel von der graka abverlangt.

Solltest du dir das spiel holen, empfehle ich dies über steam zu tun. dort kann man es nach kauf noch 14 tage zurück geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salni
16.03.2016, 07:15

jop danke ;)

0

Nahezu volle Details. Evtl ein paar kleine Abstriche. Die R9 380 ist schliesslich nur Gamingmittelklasse.

 Das Mainboard ist höchstwahrscheinlich nicht wirklich geeignet für den FX 8320. Es hat kein Kühlung der Spannungswandler. Die werden bei solchen Boards in Verbindung mit den AMD FX mal gerne sehr heiß und deswegen taktet die CPU runter. Das nennt sich Throttlling und ist sehr unbrauchbar, wenn du gerade volle Leistung für Spiele wie Witcher benötigst.

Wenn einen FX, dann nur mit guten Boards mit gekühlten Spannungswandler und gutem CPU-Kühler. Als Kühler am besten einen Topblower ab 30 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir keinen FX mehr. Spätestens beim nächsten Grafikkarten-Upgrade in 2 Jahren oder so wird PCIe 2.0 ein limitierender Faktor sein.

Lieber ein System mit Intel Sockel 1151 und DDR4. Da auch die nächste Intel-Generation noch auf Sockel 1151 passen wird, kannst du da sogar später nochmal sinnvoll aufrüsten.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e037b522154e15e53f9e70d5dd2cff7f15d5f75bdd298f371d4

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-6500-vs-AMD-FX-8320/3513vs1983

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf "besten", also praktisch inklusive Hairworks benötigst du schon, sagen wir 2 x 980ti, oder gar 3 in Verbindung mit nem 8 kerner von Intel, der diese 2-3 Karten auch anspricht, witcher setzt auf 4 Kern-prozessoren, also ist der von AMD recht langsam in dem Spiel, auf hoch mit einigen Abstrichen sollte das aber mit deinem System gehen. NVIDIAs Karten schneiden zudem leicht besser ab, als AMDs Karten. Also ich habe einen 3770k 4.0 mit ner MSI 970 4g, läuft auf alles "hoch" , ohne Hairworks & kantenglättung immer mit über 60 FPS. Eines der schönsten spiele der Welt & auch einer der besten generell. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht auf den besten aber auf hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht in Full HD :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?