3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
burninghey 23.09.2016, 21:51

Nicht schlecht, dachte ich hol schon das Maximum raus ^^ Allerdings fehlt mir die SSD.

0
Bounty1979 23.09.2016, 22:02
@burninghey

Dein PC:

  • keine HDD
  • RAM 2400 MHz obwohl nur 1233 MHz unterstützt
  • CL 17 ist ziemlich mies
  • solang nur 1 Riegel, kein Dual-Channel-Modus möglich
  • Mainboard nur 1 Lüfteranschluss, nur 2 RAM-Slots, kein USB 3.0 für Gehäuse-Frontpanel
  • nur RX 470
  • Ben Nevis für die 65W-CPU unnötig
  • Netzteil ziemlich mies
  • Gehäuse unnötig teuer

; )

nicht bös gemeint ^^

SSD kann man immer mal easy nachrüsten.

0

Die Grafikkarte ist ziemlich low und SSD fehlt, der Rest geht. Kannst du notfalls selbst zusammenbauen? Dann stell ich dir was zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HeroTheMan 23.09.2016, 21:23

Ja würde vieleicht gehen.

Das einzige wo vor ich angst habe ist das einrichten des PCs

0
burninghey 23.09.2016, 21:43
@HeroTheMan

Einrichten ist sehr einfach, solange du es hinbekommst Windows zu installieren :)

https://geizhals.de/?cat=WL-711796

Das Windows 10 bei dieser Zusammenstellung musst du allerdings vorher selbst downloaden und auf n USB Stick ziehen.

Dafür bekommst du maximale Leistung für das Geld.

Nur 1 Ram Riegel dann kannst später easy auf 16GB Ram aufrüsten.

0

Geht schon, sind halt alle Teile mitlweile bereits in neuerer Generation vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?