Ist der Partner wichtiger oder gute Freunde :)?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Auf jeden Fall beides! Geniesse die Zeit mit deinem partner aber verliere niemals den Kontakt zu deinen Freunden! Du sollst sie auf keinen Fall vernachlässigen!Ich will dich jetzt zwar nicht beunruhigen aber wenn es irgendwann mal dazu kommen sollte dass du dich von deinem partner trennen solltest dann hast du ausser deiner Familie nur deiner freunde niemanden der hinter dir steht und wenn du den Kontakt zu denen durch deinen Partner verlieren solltest dann wird das nicht besonders schoen fuer dich wenn sie dann nicht mehr fuer dich da sein sollten....

Beide! Man sollte weder Freunde noch den Partner vernachlässigen.

Das musst du natürlich für dich selbst entscheiden wer für dich am wichtigsten ist. In den meisten fällen bevorzugen die meisten ihren Partner.

Der richtige Partner steht vor guten Freunde. Gute Freunde stehen vor falschem Partner und gute Freunde verstehen das, wenn richtige Partner sind bei dir vor ihnen stehen.

Beides. Man sollte aber aufkeinenfall die Freunde vernachlässigen, weil wenn dich dein Freund verlässt, dann hast du deine Freunde, die für dich da sein werden.

Ein Partner gehört zu den guten Freunden - in der Mathematik auch als Teilmenge bekannt.

Wenn man sich entscheiden muss hat man den falschen Partner oder die falschen Freunde

Für mich der Partner. Freunde verstehen das in der Regel.

Gute Freunde. Gute freunde lassen dich nie im Stich. Der Partner kann dich betrügen verletzen und sitzen lassen

der partner sollte immer vor gehen

Freunde. Müssen dann aber auch wirklich gute sein.

Ohne groß nachzudenken : mein Partner

Was möchtest Du wissen?