Ist der Ölwechsel bei Audi A4 wirklich so teuer? Wir haben insgesamt über 200 Euro gezahlt

4 Antworten

ja-diese werkstätten,die schlagen immer zu,das teuerste öl usw.das kann man endlos ausbauen! öl 40€,dichtungen,ölfilter und und und.............seit dem meine ersten 3 jahre rum sind gebe ich nur noch gezielt aufträge und nur wenn was notwendig ist!

Audi ist scheinbar ein Luxus Auto. Ich habe bei einen 1 Jahr alten Audi Q3 bei Kilometerstand 8500 einen Ölwechsel bei Audi in Schwabch durchführen lassen und habe dafür 252.-Euro bezahlt. Zum glück ist mein BMW im Unterhalt günstiger.

  1. Schau mal auf der Rechnung nach was alles gemacht wurde, dann kannst Du erst urteilen ob es zu viel war oder nicht: Was heisst das Garantie nicht verlieren? Du verlierst die Fabrikgarantie nie, auch wenn Du in eine andere (billigere) Werkstatt gehst. Teile Dir folgendes mit: Ich habe vor einem Jahr einen Neuen Polo Cross gekauft (in Basel bin Schweizer) und gehe hier zu einem Freund in die Werkstatt, der ist viel billiger als die Asag (Audi-VW-Porsche-Vertretung) Der Werkstattchef von der VW hat mir gesagt die Garantiearbeiten die evtl. anfallen werden trotzdem von der Vertretung gemacht. Ich weiss natürlich nicht ob das in Deutschland auch so ist??

Was möchtest Du wissen?