Ist der Notenschnitt ok?

2 Antworten

naja, wenn du auf ein berufliches Gymnasium willst, solltest du dich noch bisschen anstrengen, aber wenn du gas gibst, dann schaffst du das :) viel glück

du solltest das schon um ein vielfaches nach oben schieben so in den bereich 1-2 sollten deine noten liegen oder willst du so ein schlechtes abi hinlegen? dann kannst du dir auch eine ausbildung suchen u. schade um die vertane zeit.

Nach Ausbildung auf Berufliches Gymnasium?

Hallo liebe Community, ich werde jetzt am 1. September mit meiner Ausbildung "Fachinformatiker für Systemintegration" anfangen. Eigentlich wollte ich auf ein Berufliches Gymnasium, hatte auch schon eine vorherige Zusage und dann in der mündlichen Prüfung habe ich noch ne 4 reingedrückt bekommen. Somit habe ich in meinem Schulzeugnis in Mathe,Deutsch und Englisch eine 3,3. Meine Lehrerin hat mir gesagt ich könne mich auch mit dem Zeugnis der Berufsschule nochmal auf ein Berufliches Gymnasium bewerben? Also wenn ich meine Ausbildung fertig mache, habe ich dann eine Change auf ein Berufliches Gymnasium? Danke im Vorraus! MfG

...zur Frage

Was bedeutet im Durchschnitt besser als befriedigend?

Hallo. Ich habe vor nach dem Abschluss der 10. Klasse auf ein Berufliches Gymnasium zu gehen. Bei den Anforderungen steht, dass man in Mathe, Englisch, Deutsch und einem NW Fach im Durchschnitt besser als befriedigend sein muss. Meine Frage ist nun, ob es reicht, wenn ich in 2 fächern eine 2 und in 2 Fächern eine 3 habe also einen Notendurchschnitt von 2,5. Erfüllt das die Anforderung oder nicht ?

Danke im voraus für die Antworten !

...zur Frage

Wie schwer ist ein berufliches Gymnasium?

Liebe User, da ich bald meine 10. Klasse hinter mir haben werde, interessiert es mich im Moment, was der Unterschied zwischen normalem Abitur und berufliches Abitur ist. Und ist da mit dem Schwierigkeitsgrad ein Unterschied vorhanden? Und wie sehr würdet ihr mir ein berufliches Gymnasium empfehlen? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?