Ist der Notarzt dasselbe wie ein Rettungswagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Normalfall nicht. Das deutsche Rettungssystem sieht einen Rettungswagen vor und bei "schlimmeren" Fällen kommt ein Notarzt hinzu.

Da das Rettungssystem in Deutschland Ländersache ist, ist das in jedem Bundesland ein bisschen anders, aber das folgende gilt meines Wissens nach für alle.

Auf dem Rettungswagen sitzen mindestens ein Rettungsassistent und eine zweite Person. Die Qualifikation dieser zweiten Person ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Dieser fährt den Patienten ins Krankenhaus und leistet Notfallhilfe. Bei kleineren Notfällen kommt dieser alleine.

Ist es ein "schlimmerer" Notfall oder es müssen noch Medikamente wie z.B. Schmerzmittel gegeben werden, dann kommt noch zusätzlich ein Notarzt hinzu. Dieser kommt aber mit einem extra Auto und hat in den meisten Fällen noch einen Fahrer dabei.

Es gibt aber auch Rettungswägen, auf denen immer ein Notarzt dabei ist, aber diese werden immer seltener. Bei Rettungshelikoptern ist immer ein Notarzt dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit mir bekannt, sitzen im Rettungswagen die Rettungssanitäter. Der Notarzt kommt in seinem eigenen Auto, das ist meist ein Kombi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
15.05.2016, 17:15

im Rettungswagen sitzt mindestens ein Rettungsassistent ....

0

Der Notarzt ist ein Mensch und der Rettungswagen ein Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der Rettungswagen ist das große Auto, wo die Patienten reinkommen. Der Notarztwagen bringt die Ärzte an die Unfallstelle, etc. zur Erstversorgung, aber die können keinen Patienten mitnehmen (ist nur so ein kleines Auto). Manchmal kommt nur der Notarzt und ordert nur im Notfall einen Rettungswagen an, manchmal kommt auch gleich der Rettungswagen ohne Notarzt. Das kommt immer auf den Fall an ^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fischi1310
15.05.2016, 15:47

Das nur der Notarzt kommt gibts eigentlich nicht.
Zu jedem Notarzteinsatz kommt immer ein RTW (Rettungswagen), da man davon ausgehen kann, dass wenn ein Notarzt notwendig ist, auch transportiert werden muss in der Regel.
Sonst würde auch der Kassenärztliche Notdienst reichen, wenn man nur eine ambulante ärztliche Abklärung benötigt.

0

nö!

wie der Name sagt, ist der Notarzt Arzt

und auf dem Retter sitzt zwar Fachpersonal (Rettungsassistent/Notfallsanitäter und geeigneter Fahrer), diese haben aber bei weiten nicht die Ausbildung eines Arztes ...

(wobei ich RettAss kenne, die mehr Wissen haben wie mancher Notarzt ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der Notarzt ist erster beim Patienten und kümmert sich um seine Stabilität. Der Rettungswagen kommt etwas später und bringt den Patienten ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
15.05.2016, 15:31

Das stimmt so nicht. Je nach Zustand des Patienten kommt teilweise nur ein Rettungswagen mit Retrungssanitätern die dann ggf. einen Notarzt anfordern können.

0
Kommentar von sweetblueeyes84
15.05.2016, 15:33

Das ist nicht richtig. Als erstes ist der Rettungswagen an Ort und Stelle. Je nach Bedarf wird der Notarzt angefordert und kommt dann dazu. 

0
Kommentar von Cyberman307
15.05.2016, 15:36

Oh okay. Dachte immer es ist anders rum.

0
Kommentar von wurzlsepp668
15.05.2016, 17:16

komisch, bei uns in der Gegend ist der Rettungswagen in 80 % aller Fälle VORM Notarzt vor Ort ....

0

Was möchtest Du wissen?