Ist der Namenszusatz "Corporation" für Deutsche Firmen erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Corp" ist klar in Deutschland erlaubt, oder auch Corporation. Der Name des Inhabers muß natürlich genannt werden. Nicht erlaubt ist in De den Vornammen für eine Firma zu benutzen.

Wenn ich nun meine Firma also z.B.

Maulwurfs Coperation - Hans Maulwurf

nenne, dann wäre das i.O. selbst wenn es keine AG ist?

0
@TheMrT

Ja, denn wenn man für ein Einzelunternehmen einen Phantasienamen wählt, muß der Unternehmer mit Vor- und Nachnamen im Firmennamen genannt sein, damit eine klare Identifikation möglich ist

alternativ geht auch:

Maulwurfs Corperation

Inh. Hans Maulwurf

0

Ja, kannst Du machen. Du musst natürlich auch die Gesellschaftsform dazuschreiben, also beispielsweise ABC Corp(oration) GmbH oder ABC Corp(oration) GbR.

Ich habe eine Gesellschaft ohne Formanhang. Somit kein Problem (hoffe ich)

0
@TheMrT

Was für eine Gesellschaft ist das denn, wenn Du keinen Formanhang hast? Alles, was keine AG, GmbH,  KG etc. ist, ist doch gemeinhin eine GbR; es sei denn, Du bist Einzelunternehmer. Nur hast Du dann keine "Gesellschaft", denn dann bist Du ja allein. *kopfkratz*

Davon abgesehen ist es als Firmeninhaber i.d.R. in Deinem eigenen Interesse, die Haftung zu beschränken. Darüber solltest Du ggfs. nachdenken und evtl. doch auf eine GmbH wechseln, sofern Du das erforderliche Grundkapital hast.

0

Mit Bedeutungist es  schon erlaubt. Aber ohne eben  nicht.

In Dtl. hat das aber an sich doch gar keine Bedeutung, oder?

0

Name für Security-Firma

Hallo ich möchte eine Security-Firma eröffnen und suche noch einen schönen Namen.

Mein Name ist Robert Andrae, ich wollte aber nicht "RA-Security" oder so.

Vielleicht habt ihr ja paar Ideen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Magerquark ./. Speisequarkzubereitung Magerstufe: Was ist der Unterschied?

Immer häufiger lese ich statt dem einfachen Wort "Quark" + evtl. Fettstufe die Bezeichnung "Speisequarkzubereitung" + evtl. Fettstufe. Eine Zubereitung kann ich noch verstehen, wenn Quark mit Joghurt versetzt ist. Aber Magerquark? Magerquark als Zubereitung? Bei den Inhaltsstoffen auf der Packung oder auch auf den Webseiten der Firmen kann ich nichts dementsprechend feststellen.

Bitte kann mir das jemand erklären? Danke im Voraus für die Antworten! :-)

...zur Frage

Suche einen Firmennamen für einen Mittelalter-Laden?

Hallo,

ich suche einen Namen für einen Mittelalter-Laden. Es wäre schön, wenn das Wort "Crana" vorkommen würde, muss aber nicht. Crana hieß die Stadt, in der das Geschäft eröffnet werden soll, früher und diese Bezeichnung wird gerne von ansässigen Firmen mit ihrem Firmennamen kombiniert, z.B. für ein Schwimmbad "Crana Mare". Mir fällt leider absolut nichts ein. Habt ihr evtl. Vorschläge für mich?

Vielen Dank vorab

...zur Frage

Trotz Festanstellung ein Einzelunternehmen gründen?

Hallo, ich bin Festangestellt und möchte mich Nebenberuflich Selbständig machen.
Kein Kleingewerbe, sondern nur ein Einzelunternehmen.
Und ja, ich werde über meine 17500€ kommen, deswegen kommt nur ein Einzelunternehmen in Frage.

Was ich wissen will:
Darf ich ein Einzelunternehmen gründen trotz Festanstellung?

Ich werde im Einzelunternehmen sicher mehr verdienen, wie läuft das mit Krankenkasse und sonstiges ab?

Wird mein Lohn mit den Einnahmen vom Einzelunternehmen am Ende des Jahres zusammengerechnet und versteuert?

Falls ich noch mehr wissen muss, dann schreibt es bitte auch dazu.
Ich danke euch.Beste Grüße

...zur Frage

Gleicher Firmennamen im Plural erlaubt?

Guten Tag gf'ler,

ich habe eine Frage bzgl. der Verwendung von Firmennamen. Darf man bestehende Namen von Firmen im Plural verwenden?

Beispiel: Es gibt den Namen DevMaker und man möchte den Namen DevMakers verwenden.

Ist diese Verwendung erlaubt oder untersagt?

Viele Grüße

...zur Frage

Rechtslage bei Tutorials auf YouTube

Hallo,

ist es erlaubt, Tutorials zu machen und diese dann auf YouTube zu stellen? Weil einerseits sind doch die Programme geschüzt, andrerseits ist es ja Werbung für die Firmen und man sagt ja normalerweise nicht schlechtes/falsches. Könnte man überhaupt belangt werden, weil YouTube sperrt doch alles was gegen das Urheberrecht verstößt oder? Wie sieht aus?

Danke für Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?