Ist der name jan in den usa john

3 Antworten

Nicht unbedingt: beides ist zwar abgeleitet von "Johannes", aber Jan kann z.B. in Amerika auch ein Frauenname sein.

Jan in der form fuer maenner hat es nicht in den USA von daher wird es als frauenname angenommen. In dem fall ein Unisex name wie Dakota

Jan ist Jan und John ist John.

Naja, mein cousin ist US-Bürger und eigentlich als Jan getauft ... aber jeder nennt ihn John

0
@Johnjohnsons

Weil es keine "Jans" in den USA gibt. Deswegen ist es für sie einfacher ihn einfach John zu nennen.

0
@JSchmid9

ja, das meinte ich ja ... also ist es okay wenn ich mich dort john nennen lasse ... weil ich meinen namen eigentlich gut finde und ihn behalten möchte (keine umtaufung was manche leute machen) allerdings würde ich gerne in den USA als john bezeichnet werden ... kann ich es dann als eine art Spitzname ansehen ?

0

Was möchtest Du wissen?