Ist der Name Adolf verboten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Name Adolf ist zwar nicht verboten, aber ich würde ihn einem Kind nicht geben. Nicht wegen einem 1889 in Braunau am Inn geborenen Mann, sondern weil der Name Adolf einfach nicht klangvoll ist & nicht schön klingt.

Wenn der Name Adolf etwa als Erinnerung an den geliebten Opa gegeben werden soll, der auch Adolf hieß, dann höchstens als Zweitname, aber nicht als Rufname.

Dass kind müsste sein ganzes leben damit leben

Nein, ist er nicht.

verboten ises nicht, kommt halt drauf an was du dem kind damit antust.

Deponitox 28.11.2017, 14:31

Habe nur interessehalber gefragt. Ich würde meinen Sohn nie so nennen.

0

Darf aber die Frage ist ob das Kind nicht gemobbt wird

Deponitox 28.11.2017, 14:30

Ich finde den Namen Adolf zu altmodisch, deswegen würde ich ihn einen anderen Namen geben. Mich hat es nur interessiert, ob dieser Name in Deutschland verboten ist.

0

Was möchtest Du wissen?