Ist der mensch von natur aus egoistisch oder agressiv?

17 Antworten

Aggressivität ist grundsätzlich eine schlechte Charaktereigenschaft, die oft in Gewalt endet. Ein Egoist denkt immer zuerst an sich selbst, um überleben zu können. Also würde ich sagen, dass der Mensch von Natur aus eher egoistisch ist. Das schließt nicht aus, dass es auch sehr viele altruistisch denkende Menschen gibt. Man kann also nicht alle Menschen über einen Kamm scheren.

Egoistisch ja. Ein Indiz dafür ist, dass Tiere auch von Natur aus egoistisch sind.

Agressiv: Jein. Es gibt Situationen, da ist der Mensch agressiv und es gibt Situationen, da ist er nicht agressiv. Im Tierreich ist es ähnlich. In manchen Situationen sind Tiere agressiv, in anderen nicht. Manche Tiere sind nie agressiv. Die Agressivität der agressiven Tiere resultiert in der Regel entweder aus Futterneid oder durch das Buhlen um ein Weibchen oder für die Verbreitung / die Sicherung des Überlebens des Schwarms.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Kulturwissenschaften

aggressiv nicht unbedingt, manchmal halt gereizt. egoistisch muss jedes lebewesen bis zu einem gewissen grad sein, da man nicht überlebt wenn man immer andern den vortritt lässt. an sich muss man halt sagen dass der mensch beeinflussbar und nicht der stärkste ist und leider auch sehr gierig. und gier fördert den egoismus..

Was möchtest Du wissen?