Ist der Medion Akoya E7420 zu empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,
Ich habe bisher nicht wirklich gute Erfahrungen mit Medion gemacht.. Aber als Office Laptop bzw. für die Schule ist der E7420 zu empfehlen. Für Spiele ist er natürlich nicht sehr geeignet. Wenn Du ihn Dir bestellst würde ich dir zu einem USB-HUB raten, da der E7420 nur eine USB 3.0 Büchse hat. 
Genaueres findest du noch hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Notebooks-Netbooks-Medion-Akoya-E7420-Aldi-Notebook-Test-14574785.html

Gruß Max

Kommentar von sternschnuppe32
24.03.2016, 20:25

Vielen Dank, und was genau bedeutet USB 3.0?

0

Hallo,

ich würde dir den Lenovo U41-70 empfehlen.

Er hat einen guten I5-5200U Prozessor und 8GB Arbeitsspeicher. Zusammen mit der SSD sollte der Laptop als sehr schnell sein und es sollte keine großen Wartezeiten geben. Also Ideal für Schulsachen.

Das Display ist 14 Zoll groß, Matt, und hat eine Full-HD Auflösung.

Wie bereits erwähnt hat er eine SSD, diese hat eine Speicherkapazität von 256 GB. Vorinstalliert ist Windows 8. Dank der SSD sollte er auch leise arbeiten.

Er ist auch mit 1,7 KG relativ leicht und zu Dick ist er auch nicht.

Momentan kostet er 599€, allerdings ist es auch momentan eine Amazon Aktion weshalb sie bald wahrscheinlich wieder teurer werden. Also am besten schnell entscheiden.

Anschlüsse hat er 2x USB 3.0 und einen USB 2.0, und dazu noch einen Cardreader.

Es gibt ihn übrigens in 3 Farben, in Rot, Schwarz und Silber. 

Silber: http://notebook-finder.com/product/B00ZI46KTI/

Rot: http://notebook-finder.com/product/B00ZI46PJI/

Schwarz: http://notebook-finder.com/product/B00ZI46IOA/

--

Im Gegensatz zu deinen hat er eine größere SSD, ein kleinen Tick besseren Prozessor und 2 GB mehr Ram. Angeblich hat der Lenovo eine Tastaturbeleuchtung, habe ich aber nur in den Fragen von Amazon gefunden.

MfG Nico

Was möchtest Du wissen?