Ist der Markt in Deutschland zu sehr eingeschränkt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kapitalismus führt automatisch wieder in einen Krieg oder Börsencrash (was meist gleichbedeutend mit Krieg ist).

Wenn man staatlich dagegen steuert kann man den Zeitpunkt hinauszögern (Kuschel Kapitalismus).

Steuern senken bringt nichts, denn ein nicht staatliches Unternehmen würde das gesparte Geld nur dekadent verjubeln (meist im Ausland) und nicht der Wirtschaft wieder zufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den USA hast deutlich mehr vom Gehaltscheck über, musst dich dann halt sellbst absichern. Außerdem boomt die Wirtschaft in den USA, in L.A., New York entstehen unendlich viele neue Wolkenkratzer, gebaut durch ausländisches Geld. In Berlin sind Investoren da, aber am Alex weigert man sich seit 20 Jahren ein paar Wolkenkratzer zu bauen.

Ich habe lieber weniger Sozialabgaben und mehr Freiheiten, aber sowas kannst du in Deutschland nicht mehr schaffen. Muss man auch nicht, es sollte jedoch ein Weg gefunden werden, um Arbeitsunwilligen das ALG 2 einzuwchränken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehts Euch noch gut ?

10% der Menschen profitieren vom knallharten Kapitalismus...90% wird ver-sklavt...

Schau Dir die USA mal nüchtern an !

Und bitte aus der Sicht der Menschen, der Umwelt und der nächsten 100 Gemerationen....und nicht aus Sicht einiger Superreicher denen es  egal ist, was mit dem Planeten wird ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kommste denn auf die Schnapsidee, dass in Deutschland ein Kuschelkapitalismus vorherrsche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine meinung - weil erstens die berühmten "äpfel und birnen", zweitens kaffeesatzleserei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bohrdor
03.01.2016, 01:22

und was steht in ihrem Kaffeesatz so? ich habe eine Pad-Maschine macht das einen Unterschied in der Aussagekraft?

0

Was möchtest Du wissen?