Ist Der Margen darm Virus ansteckend, wenn er wieder gesund ist?

1 Antwort

Wenn die Familie vor zwei Tagen noch krank war, würde ich diesen Besuch noch etwas hinausschieben.

Magen-Darm-Virus in der Schule ... Emetophobie... Was tun?

Hallo

Mein Banknachbar in der Schule hat vermutlich Magen-Darm. Ihm war am Freitag übel, ging von der Schule nach Hause und musste sich 1x erbrechen. Allerdings hat er auch viel Süßigkeiten gegessen... (Kann auch deshalb kommen?)

Auf jeden Fall bin ich seitdem total panisch, weil ich Angst vor dem Erbrechen (Emetophobie) habe.

Ist er morgen noch ansteckend? War das auch eventuell zu viel Süßigkeiten? Nach 2 Tagen müsste es doch nicht mehr übertragbar sein oder?

Und wenn er Stifte berührt und ich auch ist das auch dann ansteckend?

Danke :/

...zur Frage

Aknenormin bei Erkrankung?

Ich habe mich heute früh die ganze Zeit übergeben und habe jetzt ein Problem soll ich heute die aknenormin Tabletten nehmen oder soll ich sie heute weglassen und morgen wieder nehmen? Denke mal das ich Viren habe (Margen-Darm Virus)

...zur Frage

MUSS ich mich bei Grippe angesteckt haben?!

Hey Mein freund hat eine Margen darm grippe. Wir haben uns trotzdem sehr intensiv geküsst, in der zeiT als die Grippe los ging! Wir wahrscheinlich ist die Gefahr das ich jetzt auch krank werde oder muss das gar nicht sein!? Ich hab mir nämlich das ganze Wochenende frei genommen und möchte nicht krank sein!!!!!!!!!! Bei ihm halt alles mit kopKopfschmerzen angefangen aber ich hab das Gefühl ich hab aauch welche oder ich rede mir das einfach total ein aus angst auch krank zu werden!?

Danke! :)

...zur Frage

Ich habe einen Margen Darm Virus was soll ich essen?

...zur Frage

Magen-Darm-Virus und Schule?

Ich war heute wegen Magen-Darm-Virus nicht in der Schule. Mir ging es gestern nach der Schule bis heute nicht gut. Wann sollte ich wieder in die Schule? Wäre ich morgen noch ansteckend?

...zur Frage

Grünlicher Auswurf aus dem Hals & gelb orangener Auswurf aus der Nase - was bakterielles?

Hallöchen...
Hatte ja von meiner bakteriellen Bronchitis erzählt die jetzt etwa 1 1/2 Wochen zurück liegt. Ich merke das zwischendurch wirklich sehr abgeschlagen bin mich aber nicht umbedingt krank fühle. So die normalen Symptome einer Bronchitis hatte ich nicht  und jetzt auch nicht - wie Fieber, krank fühlen, Reizhusten. Reizhusten hatte ich bei der Bronchitis ja. Nun nehme ich seit vorgestern GeloMyhtol diese Eykalyptuskapseln gegen akute Bronchitis und verstopfter Nase. Gestern Abend so ein kitzeln im Hals, bis jetzt muss ich aber nicht wirklich husten. Ich hatte vor 1 1/2 Wochen Antibiotika eingenommen. Nun nach ich aktuell nichts außer die Kapseln einnehmen und viel trinken. Es ist kurz vor Silvester & irgendwas stimmt da aber nicht ich könnte abko**** :-( wie gesagt ich fühle mich nicht umbedingt krank (bettlägerig) aber sehr müde und kraftlos. Jetzt habe ich die ganze Zeit so nen ekligen Geruch von den Kapseln in der Nase, und wenn ich mir die Nase putze kommt da fast gelb-orangener Nasenauswurf raus, sehr zäh. Und aus dem Hals eben fast schon grünlicher Ausruf. :( ich bin gerade bei meinem Freund und wir wollten die letzten Tage zusammen genießen. Was mach ich denn jetzt? Kann doch nicht sein das ich wieder nach Hause muss! War vor Weihnachten 14 Tage wo ich ihn nicht sehen konnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?