Ist der Lüfter meines CPU kaputt, nach einer Zeit hängt sich mein PC immer auf und danach lässt er sich nicht mehr starten, ist der Lüfter kaputt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach deinen Computer auf und guck ob der Lüfter dreht. Dann kannst du auch gleich gucken obs nicht eher an zu viel Staub im Kühler liegt.

Besorg dir ne Software mit der man die Temperaturen der CPU auslesen kann. Mit der kannst du ermitteln ob sie wegen überhitzung abschaltet.

Indem du erstmal auf mein Profil guckst, bekommst du dein Problem aber nicht in den Griff :D

0

laut Bios ist die Temparatur 36 Grad, ich glaub nicht das das zum runterfahren führt oder? Und Lüfter hab ich mir angeguckt, er  dreht sich, was kann das denn noch für ein Problem sein? zu wenig Drehzahl oder was?

0
@TheEngineerKnow

36 Grad im ''Leerlauf''. sind ok aber sagen leider nichts aus. Du musst du die CPU mal belasten und dann auf die Temps gucken. Dazu meine Idee mit der Software. Während du den Rechner mit einem hardwarehungrigen Spiel laufen läßt, kommst du ja nicht ins Bios. Ich nehm dazu zB. AISuite von Asus. Sowas sollte es auch von anderen Herstellern geben.

An der Drehzahl sollte es nicht liegen da dein Copmi ja mal in dem Zustand funktionierte.

Das war aber auch alles nur mal meine erste Idee. Wenn alles sauber ist und der Lüfter funktioniert, hängt der Rechner sich sicher aus anderen Gründen auf.

0

Was möchtest Du wissen?