Ist der Laptop gut um zu zoocken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst würde ich nochmal mit deiner Mum reden. Weil ein PC in den Anschaffungskosten wesentlich günstiger ist als ein Laptop. Du kriegst für 600€ einen besseren PC, den du nach 3 Jahren auch easy mit 100-200€ umrüsten kannst. Bei einem Laptop musst du dir dann einen neuen kaufen.
Der Laptop wird zwar für deine Spiele reichen, aber nicht bei einer guten Grafik. In 3 Jahren wirst du maximal noch auf schlechten Settings spielen können. Such doch mal deine Grafikkarte bei notebookcheck.com (GTX 960M). Das M ist wichtig! Steht dafür, dass es eine Notebook-Grafikkarte ist. Unten findest du dann Spiele-Benchmarks.

Ich könnte deine Mutter verstehen, wenn sie meint, dass ein PC zu viel Strom frisst. Hatte mal 2 Freunde, die sind auch von PC auf Notebook umgestiegen, weil sie im Jahr mehr verbraucht haben als ein 5-Köpfe-Haushalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einem Laptop ist zocken nicht so toll wie auf einem PC. Ob das dem Laptop schadet bzw ihn überfordert weiß ich nicht, kommt auf die Leistungen an die der Laptop hat, auf jeden Fall ist ein PC zum zocken viel besser geeignet. Ein richtig guter PC zum Zocken kostet aber auch viel mehr, um die 1000- 2000 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ZombiemamLP 30.08.2016, 16:29

Eher kosten laptops viel mehr und man kann auch mit einem sagen wir 800€ pc gut spielen...

0

Der Laptop sollte locker 2-4 Jahre halten. Aber trotzdem bei dieser Preisklasse ist ein PC um einiges besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum erlaubt sie nen Laptop aber keinen PC?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
weis80023 30.08.2016, 16:09

Ist doch egal

0
weis80023 30.08.2016, 16:10

Weil er angeblich zu viel Platz wegnimmt kannst du bitte meine Frage beantworten?

0

Was möchtest Du wissen?