Ist der König der höchste Adelsrang oder gibt es einen höheren Rang?

8 Antworten

Hi, Kaiser, König, Erzherzog, Großherzog, Kurfürst, Herzog, Landgraf, Pfalzgraf, Markgraf, Fürst, Graf, Baron/Freiherr, Ritter./Edler. Etwa in der Reihenfolge. Kaiser hieß anderweitig auch: Zar, Schah, Tenno, Negus, (Groß-) Khan, Sultan, (Groß-) Mogul. Gruß Osmond http://de.wikipedia.org/wiki/Adelstitel

das kommt drauf an, der sonnenkönig in frankreich z.B. hatte mehr Macht als der der Kaiser des deutschen Reiches anfang des 20sten Jh., allgemein ist der Kaiser höher, aber rein theoretisch kann sich jedes Land aber aussuchen wie es seine Reihenfolge macht....

Ein Kaiser stand/steht rangmässig noch über einem König. Früher war es so: Der -deutsche- König wurde von den Kurfürsten gewählt, der Kaiser sah sich aber als von Gott in sein Amt eingesetzt. So ähnlich verstehen sich die Kaiser, die es heute noch gibt, auch, z.B. Japan oder früher der Schah von Persien.

Der Kaiser war hierzulande höher gestellt als der König.

Was möchtest Du wissen?