Ist der kindesvater verpflichtet sein kind jedes 2 WE zunehmen und mit ihm zu den Fußballspielen zugehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tut mir leid Aber er ist wirklich leider nicht verpflichtet mit ihn was zu unternehmen da es keinen echten vertrag gegeben hat muss er sich nicht daran halten Aber wenn es eines geben würde dann müsste er das tun und er könnte nichts dagegen tun

Ja ihr gehe auch immer mit meinem Sohn zu den Spielen und bringe ihn immer zu den Vater danach. Auf deutsch gesagt kotz  mich an das er es nicht machen ob wohl er auch wollte das er beim Fußballverein angemeldet wird.  Natürlich kann er auch ins Zoo usw mit ihm hin gehen . Aber er ist ja in dem Verein angemeldet.  Aber trotzdem danke für eure antworten.  

Der Vater ist wirklich nicht verpflichtet ihn jedes zweite We zu nehmen.

Normal sollte es für den kleinen schön sein,  wenn  der Papa mit ihm zu den Spielen geht. Wenn er es aber nicht macht,  dann mach es du. Und bring den kleinen danach zum Vater. 

Ihr könnt natürlich über das Jugendamt,  einer neutralen Person,  versuchen da ne Einigung zu finden. Aber ich bezweifle dass du Erfolg haben wirst.

Jedes zweite WE wird auch das Jugendamt betreiben, aber er hat die "Führung" an diesem WE und wenn jetzt die Mutter/Sohn hier immer eigene Planungen einbringen........

er nimmt euren Sohn ja alle 14 Tage, aber warum muss es immer zum Fussball gehen? Die beiden können ja auch mal etwas anderes machen, Zoo,  zum Baden etc

Was möchtest Du wissen?