Ist der Kater von meinen Nachbarn krank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Kater sich ansonsten normal verhält, frisst, trinkt und vor allem sich auch putzt, sollte es ok sein. Auch meine Kater liegen manchmal wie ein ausgestopftes Tier flach auf dem Boden rum so alle Viere von sich gestreckt und auch der Kopf liegt flach auf dem Boden. Anscheinend finden sie das so gemütlich, oder wenn sie das im Sommer machen, weiss ich, dass sich meine Katzen so abkühlen.

Wenn der Kater Dich anmaunzt, könnte es sein, dass er etwas möchte, sei es Spiel, Geputztwerden oder Fressen. Einer meiner Kater maunzt mich prinzipiell an, wenn ein bestimmtes Trockenfressen aufgefüllt werden muss, denn er nimmt nichts davon, wenn eine meiner anderen Katzen dran war.

Kranke Katzen ziehen sich meist zurück, wollen ihre Ruhe haben und in einem solchen Fall könnte es sein, dass sie auch mal ihre Menschen anfauchen. Wenn das Verhalten des Katers ansonsten wie immer ist, würde ich mir keine Sorgen machen.

Hallo Libelle258,

das kann ,muss aber nichts bedeuten,wenn sich dieser Kater auf den Bauch legt,mein Kater hat die unvorstellbarsten Liege Positionen,aber ich kenne ihn eben genau und weiß,dass es bei ihm keine Bedeutung hat - das selbe gilt für das Miauen .

Wenn Du den Verdacht hast,dass das Tier krank sein könnte,ist es richtig den Nachbar zu informieren-alleine schon für das Wohlergehen des Katers.

Erlaube mir noch eine Frage,ich finde es toll,dass Du Dich um Nachbars Katze kümmerst,aber wieso tut er das nicht selbst??

Gruß Athembo

Danke :) und meine Nachbarn waren im Urlaub, ich habe nur eine Woche auf ihn aufgepasst.

0

Verhaltensänderungen bei Katzen sollte man immer im Auge behalten. Ich würde den Nachbarn die Beobachtung mitteilen.

Ist das wirklich ein KATER? Was du beschreibst, tut eine KATZE, wenn sie rollig ist.

Was möchtest Du wissen?